Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Schüler

Schule macht Wissenschaft

40 Schüler des Gymnasiums Einsiedel fertigen an vier Tagen im Februar und März 2011 im Praktikum an der TU Chemnitz eine hochfeste Notebookschale

  • Das Gymnasium Einsiedel liegt im gleichnamigen Ortsteil von Chemnitz. Gymnasiasten dieser Schule besuchen nun im Praktikum die TU Chemnitz. Fotoquelle: www.gymnasiumeinsiedel.de

40 Schüler der 10. Klasse des Gymnasiums Einsiedel schnuppern in den kommenden Wochen Praxisluft an der Technischen Universität Chemnitz. Am 3. und 10. Februar sowie am 3. und 10. März 2011 besuchen sie im Rahmen des fächerübergreifenden Profilunterrichts die Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung (SLK). Im Forschungslabor dürfen die Schüler selbst Hand anlegen und eine hochfeste Notebookschale aus einem Faser-Kunstsoff-Verbund fertigen. Dabei erfahren Sie auch, woran Wissenschaftler der Fakultät für Maschinenbau aktuell forschen und welche Studienmöglichkeiten es im technischen Bereich an der TU Chemnitz gibt.

Die Grundlagen für dieses Praktikum erhielten die Schüler bereits Ende Januar in der Vorlesung "Leichtbau-Hochleistungsstrukturen nach dem Vorbild der Natur". Martin Kausch, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur SLK, stellte den Gymnasiasten neben den Grundlagen der Faser-Kunststoff-Verbunde auch Herstellungstechnologien vor.

"Diese Kooperation zwischen dem Gymnasium Einsiedel und der Chemnitzer Universität steht noch in den Kinderschuhen, wir möchten unsere Zusammenarbeit aber künftig weiter ausbauen", sagt Prof. Dr. Lothar Kroll, Inhaber der Professur SLK. Für die Zukunft sei ein Tandem-Projekt, bei dem Studenten den interessierten Schülern die Forschung noch näher bringen, angedacht. "Außerdem wollen wir verstärkt Schülerpraktika anbieten", versichert Kroll.

Weitere Informationen erteilt Sabrina D. Möckel, Telefon 0371 531-38825, E-Mail sabrina-dennise.moeckel@mb.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
01.02.2011

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel