Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

Auf zur ersten Pflichtveranstaltung

Studentenrat gibt musikalische Orientierungshilfe auf dem Campus: Auftaktkonzert mit drei Bands und vier Diskotheken am 7. Oktober 2010 in der Mensa

Zum Semesterstart gibt der Studentenrat der Technischen Universität Chemnitz wieder Orientierungshilfe in der Kulturlandschaft auf dem Campus. Am 7. Oktober 2010 lädt das Referat Kultur des StuRa zum Auftaktkonzert in die Mensa, Reichenhainer Straße 55, ein. Ab 21 Uhr bis etwa 3 Uhr sind hier drei Livebands zu Gast: Neon Blocks und Shagadelic Groove aus Chemnitz sowie Elster Club aus Leipzig. Außerdem entsendet die Chemnitzer Clublandschaft vier DJ´s auf den Campus - Canned Tunes für das Weltecho, Diskothek Tandem für das Atomino, DJ Tannsen für die Cube Club Aftershow sowie Marko Stani als Hans Dampf in allen Clubs. Die Partygänger werden von Felix Kummer durch die Mensanacht geführt.

Der Einlass beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt vier Euro. Studenten des ersten Studienjahres zahlen in ihrer Orientierungsphase die Hälfte. Nichtstudenten sind mit sechs Euro dabei. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Studentenwerk Chemnitz-Zwickau, vom Studentenrat der TU Chemnitz und vom Stadtmagazin 371.

Weitere Informationen erteilt das Referat Kultur des Studentenrates, Telefon 0371 531-16000, E-Mail kultur@stura.tu-chemnitz.de.

Mario Steinebach
27.09.2010

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel