Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

Mensch und Fotografie

Studierende der Medienkommunikation stellen die Ergebnisse ihrer Fotoprojekte bis 18. November 2005 in der Mensa aus

*

Dies ist nur eins der Bilder aus der Fotoausstellung der Medienkommunikation. Quelle: Stefan Meier-Schuegraf

Unter dem Motto "Foto Mensch Foto" wurde am 18. Oktober 2005 in der "Sachsenstube" der Mensa, Reichenhainer Straße 55, eine Fotoausstellung von Studierenden der Medienkommunikation der TU Chemnitz eröffnet. Die Projekte reflektieren die Zeichenhaftigkeit der Fotografie und deren kommunikative Funktion. Dabei richtet sich die Ausstellung nicht nur an Studierende und TU-Mitarbeiter, sondern auch an Interessierte aus der Chemnitzer Region.

Stefan Meier-Schuegraf, wissenschaftliche Mitarbeiter und Dozent der Professur Medienkommunikation, leitete im Sommersemester 2005 das Seminar "Kommunikative Aspekte der Fotografie". Darin verschaffte er den Studierenden nicht nur Einblicke in medientheoretische Ansätze über Fotografie, sondern auch in bestimmte Gestaltungstechniken. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete ein abschließender Praxisteil, in dem die Studierenden in Gruppenarbeit eigene Fotoprojekte durchführen sollten. Die praktische fotografische Umsetzung der erlernten theoretischen Ansätze stand dabei im Mittelpunkt. Die Ergebnisse dieser Arbeiten wurden in dieser Fotoausstellung zusammengetragen, die bis zum 18. November 2005 zu sehen ist. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur Ausstellung erteilt Stefan Meier-Schuegraf, Telefon (03 71) 5 31 - 29 16, E-Mail: stefan.meier@phil.tu-chemnitz.de

(Autorin: Janine Mahler)

Mario Steinebach
18.10.2005

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel