Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

"Wer kann, der hat"

6. Open Stage am 9. Juli 2010 im Club der Kulturen an der TU Chemnitz

*

Wie in den vergangenen Jahren konkurrieren die Teilnehmer der Open Stage wieder um die Gunst des Publikums. Foto: Club der Kulturen

Die Open Stage im Club der Kulturen ist "DAS feinkulturelle Ereignis auf dem Campus der TU Chemnitz", so die Organisatoren. Die Veranstaltung bereitet auf das Leben vor und vermittelt wichtige soziale Kompetenzen. Darunter, dass es nicht schlimm ist, sich zu blamieren, oder dass Machen manchmal besser funktioniert als Können. Oder, dass Talente auch auf kleinen Bühnen ohne Gage Platz haben. Am 9. Juli 2010 folgt Lektion sechs der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.

Freunde der geschmackvollen Kleinkunst, der Poesie und des alltäglichen Lampenfiebers kommen beim 6. Open Stage wieder voll auf ihre Kosten. "Balljongleure, Breakdancer, professionelle Klageweiber, Schlangenbändiger und falsche Propheten haben die Gelegenheit, sich zu und der Welt zu beweisen, dass noch nicht alles zu spät ist", berichtet Jörg Seidel, Mitarbeiter der Juniorprofessur Kultureller und Sozialer Wandel und einer der Organisatoren. "Angesagt haben sich bisher die Tanzgruppe InTakt, ein Solo-Theaterstück, eine Rapgruppe, ein Gitarren-Geigen-Duo und zwei Poetry-Slammer. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm also. Getreu dem Motto, wer hat der kann, heißt es beim 6. Open Stage: Wer kann, der hat. Oder so. Es bleibt spannend auf alle Fälle", so Seidel weiter.

Dazu kommt eine Aftershowparty mit dem TU-Studenten DJ Flashcat und natürlich die Siegerehrung der besten Auftritte. Wobei gut nicht immer auch befähigt heißt, was Seidel mit seiner Combo "Incocknito" gleich als Opener des Abends klarzustellen versucht.

Anmeldungen für die offene Bühne sind über untenstehende Internetadresse oder am Abend bis 20 Uhr möglich. Ab 21 Uhr darf dann im Club der Kulturen im Thüringer Weg 3 gestaunt werden.

Anmeldung unter: openstage.chemnitz@googlemail.com

Weitere Informationen unter http://openstage-chemnitz.blogspot.com.

(Autorin: Anett Stromer)

Katharina Thehos
08.07.2010

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel