Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Uni aktuell Studium

Die Welt mit Humor auf den Punkt gebracht

Chemnitzer SonntagsUni: Leipziger Kabarettist Peter Treuner referiert am 9. Oktober 2005 über die Hintergründe des Kabaretts

Schnell, gesellschaftskritisch, bissig und gleichzeitig unterhaltsam - das ist Kabarett. Peter Treuner, Kabarettist der „academixer“ aus Leipzig, gestattet den Hörern der Chemnitzer SonntagsUni am 9. Oktober 2005 ab 10.30 Uhr einen Blick hinter die Kulissen. Er erläutert, wie ein Kabarettstück entsteht, wie es aufgebaut ist und welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten es zwischen Schauspiel, Comedy und Kabarett gibt. Treuner spricht außerdem darüber, wie man als Kabarettist die beste Wirkung beim Publikum erreicht und wie intensiv sich Darsteller auf einen erfolgreichen Kabarettabend vorbereiten. Ebenso wird thematisiert, welche Unterschiede es zwischen den aktuellen und den Programmen aus der DDR-Zeit gibt und wie man überhaupt Kabarettist wird.

Diese Veranstaltung der SonntagsUni ist zugleich Bestandteil des Chemnitzer Kulturfestivals "Begegnungen". Sie findet im Raum N 012 des Hörsaalgebäudes, Reichenhainer Str. 90, statt. Eintritt: 2,50 Euro (ermäßigt: 2 Euro, für Schüler: 1 Euro).

Weitere Informationen gibt Jana Voigt unter Telefon (03 71) 5 31 - 45 32 oder per E-Mail jana.voigt@phil.tu-chemnitz.de. Das Programm der Chemnitzer SonntagsUni im Internet: http://www.sonntagsuni.de.

Mario Steinebach
04.10.2005

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel