Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

1. Campus Rock Festival

Handgemachte Live-Musik am 5. Mai 2010 in der Mensa - mit Emesis, The Toulouse, Poolstar* und DJ Fouque

*

Auch die Band Poolstar* aus Berlin wird dem Publikum tüchtig einheizen. Fotoquelle: www.slam-zine.de

Fernab der regulären Auftaktpartys gibt es am 5. Mai 2010 ein hochkarätiges Live-Event mitten auf dem Campus der TU Chemnitz. Drei junge Bands bringen echte, handgemachte Musik auf die Bühne. Zunächst wäre da Emesis aus Chemnitz mit impulsivem Sound aus metallischen E-Gitarren, klaren Drums und deutlichen Basslines. Ihren Stil beschreiben sie selbst als "Independent Metal" mit dezent düsterer Stimmung. Sie haben im November 2009 ihre neue CD "Finished" veröffentlicht und werden an diesem Abend den lauten Anfang machen.

Ist die Frisur erst richtig in Form geschüttelt, heißt es etwas später am Abend: "German band, British sound, French name". The Toulouse aus Berlin gelten in den Clubs bereits als feste Indie-Größe und als Garant für aufreibende Parties mit tanzbarem Sound. Mit ihrer Single "Spit on the bar" waren sie im Jahr 2009 sogar in den Top Ten der Deutschen "College Radio Charts" und arbeiten derzeit an ihrem neuen Longplayer.

Die dritte Band am Abend ist Poolstar* aus Berlin. Seit 2003 hat sie etwa 300 Live-Auftritte von Kiel bis St. Gallen bestritten. Auf mittlerweile drei veröffentlichten Alben bieten sie melodiösen, lauten und tanzbaren RockPunkRock, und den werden sie auch in der Mensa dem Publikum gehörig um die Ohren hauen.

Das Campus Rock Festival beginnt um 22 Uhr, Einlass ab 21.30 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf für 6 Euro (Studenten) bzw. 9 Euro (Nicht-Studenten) sowie an der Abendkasse für 7 bzw. 10 Euro. Der Vorverkauf findet täglich in der Mensa, Reichenhainer Straße 55, statt.

Weitere Informationen: www.studentenwerk-chemnitz-zwickau.de.

(Autorin: Sabine Grundschock)

Mario Steinebach
03.05.2010

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel