Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

Eventprofis treffen Kultmarke

Not for everybody: Chemnitzer Eventmarketing-Studenten sollen innerhalb von eineinhalb Tagen eine Aktionswoche für bruno banani konzipieren

*

Eventmarketing zum Anfassen: Aljoscha Herkamp aus Kaiserslautern, Studiengangsleiterin Prof. Dr. Cornelia Zanger, Roland Rost aus Fellbach, Ulrike Heitzer aus Straubing und Jan Jassner von bruno banani (v.l.) hatten beim "Actionworkshop" viel Spaß. Foto: Mario Steinebach

Was verbindet die schnellste Unterhose der Welt mit Studierenden des Chemnitzer MBA-Studienganges Eventmarketing? Seit dem 27. Februar 2009 eine ganze Menge. Um 10 Uhr startete im Factory Store von bruno banani in Chemnitz, Schloßstraße 12, ein ganz besonderes Seminar. 21 Eventprofis sollen im Rahmen ihres Weiterbildungsstudiums für den Designer-Underwear-Produzenten aus Chemnitz innerhalb von 36 Stunden eine außergewöhnliche Aktionswoche konzipieren. "Da unsere Studenten aus Branchen wie Pharma, Energiewirtschaft, Automobil, IT, Verlagswesen, Lebensmittelindustrie, Finanzdienstleistungen und aus Eventagenturen kommen, werden sicher ganz spannende und ungewöhnliche Ideen geboren", meint die Studiengangsleiterin Prof. Dr. Cornelia Zanger voller Zuversicht.

Die Messlatte liegt hoch, machte doch die Kultmarke aus Sachsen seit 1993 schon mit vielen spektakulären Aktionen auf sich aufmerksam, etwa als erste Designer-Unterhose im Weltall, als erste Unterhose in 4.800 Meter Tiefe im Bermudadreieck und als schnellste Unterhose der Welt mit 239.697.964,948 Stundenkilometern im Teilchenbeschleuniger. Jan Jassner, CEO Home and Export der bruno banani underwear GmbH, wird die Seminarteilnehmer zuerst auf die Firma, ihre Produkte und ihr Marketing einstimmen. Danach sollen die kreativen Köpfe der Studenten rauchen. "Innerhalb weniger Stunden sollen Ideen für eine ganz besondere Aktionswoche entstehen, die im Anschluss von Firmenvertretern bewertet und bei Gefallen auch umgesetzt werden. "Vielleicht erfahren wir über Details schon etwas, wenn Wolfgang Jassner, der geschäftsführende Gesellschafter von bruno banani, am 22. April über die Marketinggeheimnisse der Marke bruno banani an der TU Chemnitz im Rahmen der Veranstaltungsreihe Marketingmanagement spricht", sagt Zanger. Wenn dieser praxisnahe Seminaransatz Erfolg hat, entsteht vielleicht so das schnellste Eventkonzept für eine äußerst flotte Unterhose.

Weitere Informationen erteilt Prof. Dr. Cornelia Zanger, Telefon 0371 531-38345, E-Mail cornelia.zanger@wirtschaft.tu-chemnitz.de

MBA-Studiengang "Eventmarketing": http://www.tu-chemnitz.de/c-mit/studiengaenge/em/index.php

Mario Steinebach
27.02.2009

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel