Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

Test frei für das neue "Sax 3"

Vorbereitungen für die Teilnahme am Shell Eco-Marathon 2009 sind gestartet - Chemnitzer Ökomobil unterzieht sich in den kommenden Monaten umfangreichen Tests

*

Mitglieder des Teams "Fortis Saxonia" präsentieren ihr Ökomobil "Sax 3". Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Sven Gleisberg

Das überarbeitete Ökomobil "Sax 3" des Teams "Fortis Saxonia" an der Technischen Universität Chemnitz wird am 14. August 2008 das erste Mal einer umfangreichen Testfahrt unterzogen. Die Event- und Messegesellschaft Chemnitz stellt zu diesem Zweck ab 10 Uhr den Parkplatz der Messe Chemnitz zur Verfügung. Das neue Brennstoffzellenfahrzeug, mit dem die Chemnitzer im nächsten Jahr auf dem Lausitzring beim Shell Eco-marathon an den Start gehen wollen, wird vor der Chemnitz Arena auf Herz und Nieren geprüft. So wird das Fahrverhalten ebenso getestet, wie die Funktionalität des Brennstoffzellensystems und des Motors, nachdem in der Programmierung einiges erneuert wurde. Weiterhin werden die Kurvenbeschleunigung und Spannungen in der Vorderachse gemessen. Auch Lenkung und Bremsen werden speziellen Tests unterzogen. Wenn die erste Testfahrt ausgewertet ist, wird "Sax 3" in den kommenden Monaten weitere Testrunden drehen.

"Fortis Saxonia" im Internet: http://www.fortis-saxonia.de

Weitere Informationen erteilt Mattea Grotzsch, Telefon 0176 61266506, E-Mail mattea.g@googlemail.com

Mario Steinebach
04.08.2008

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel