Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Honorarprofessor Dr. Martin Maslaton Foto: Christine Kornack

Uni aktuell Personalia

Aus der Kanzlei in den Hörsaal

Rechtsanwalt Dr. Martin Maslaton ist an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zum Honorarprofessor für "Recht der Erneuerbaren Energien" bestellt worden

Dr. Martin Maslaton, Geschäftsführer der MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Leipzig übernimmt an der TU Chemnitz die Honorarprofessur "Recht der Erneuerbaren Energien". Am 24. Januar 2008 wurde der international bekannte Jurist an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zum Honorarprofessor bestellt. Seit etwa vier Jahren ist Dr. Maslaton bereits als Lehrbeauftragter an der TU Chemnitz und an der TU Bergakademie Freiberg tätig. "Durch seine Aufnahme als Honorarprofessor in die Chemnitzer Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gewinnen wir einen ausgewiesene Experten für Rechtsfragen rund um erneuerbare Energien", sagt Prof. Dr. Uwe Götze, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, und ergänzt: "Dieses aktuelle Thema, das auch künftig von erheblicher politischer, gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Bedeutung sein wird, ist uns sehr willkommen bei der Konkretisierung der Bachelor- und Masterstudienangebote der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik". Dr. Maslaton leiste bereits einen wichtigen Beitrag innerhalb des neuen Chemnitzer Master-Studienganges "Wirtschaftswissenschaften für Juristen".

Dr. Maslaton, der weiterhin in seinem Beruf außerhalb der Hochschule tätig sein wird, unterstützt künftig die beiden juristischen Professuren der TU Chemnitz beispielsweise dabei, die Wind- und Solarenergie bis hin zur Photovoltaik aus juristischer Sicht zu beleuchten und bezieht dabei auch Schnittstellen zu Ökonomie und Technik ein.

Martin Maslaton studierte Rechtswissenschaften und Geschichte in Bonn und promovierte 1991. Seit 1992 lebt und arbeitet er als Rechtsanwalt in Leipzig. Seit 2002 ist er geschäftsführender Gesellschafter der MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Weitere Standorte neben Leipzig sind München und Köln.

Weitere Informationen erteilt Prof. Dr. Ludwig Gramlich, Inhaber der Professur Öffentliches Recht an der TU Chemnitz, Telefon 0371 531- 26460, E-Mail l.gramlich@wirtschaft.tu-chemnitz.de.

Mario Steinebach
24.01.2008

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel