Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

Jazzsession für Seniorstudenten

700 Besucher des Seniorenkollegs ließen sich von der TU-Bigband in die Semesterferien verabschieden

*

Die Bigband der TU spielte vor vollem Hörsaal. Foto: Roland Schöne

13 lehrreiche Vorlesungen hatten die Studierenden des Seniorenkollegs in diesem Semester bereits hinter sich, als sie sich zur Abschlussveranstaltung im großen Hörsaal der TU Chemnitz einfanden. Nach Vorträgen über die Brennstoffzelle, den Automobilbau, Stadtentwicklungskonzepte und miniaturisierte Systemintegration stand diesmal ein beschwingter Nachmittag auf dem Programm: Die Bigband der Chemnitzer Universität stellte sich vor. In einem kurzen Einführungsvortrag brachte ein jazzbegeisterter Seniorstudent seinen Kommilitonen die Geschichte dieser Musikrichtung nahe. Anschließend veranstalteten die 18 Musiker - größtenteils Studierende der TU - im Hörsaal eine Jazzsession. Gespielt wurden Werke großer Jazzkomponisten: George Gershwin, Duke Ellington, Benny Goodman, Count Basie. Bandleader Marc Hartmann stellte jeweils Titel und Komponist kurz vor. Das 90minütige Konzert honorierten die Senioren mit tosendem Applaus und verließen beschwingt den Hörsaal der Uni. In der Vorlesungspause gilt es nun, Kraft zu sammeln für die Veranstaltungen des kommenden Semesters.

Das Seniorenkolleg im Internet: http://www.tu-chemnitz.de/seniorenkolleg

Weitere Informationen zum Seniorenkolleg erteilt Prof. Dr. Roland Schöne, wissenschaftlicher Leiter des Kollegs, Telefon (03 71) 5 31 - 3 21 04, E-Mail roland.schoene@mb.tu-chemnitz.de.

Katharina Thehos
16.07.2007

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel