Navigation

Jump to main content
Chair of Vokationomie, Business and Economic Education
Bachelor

Final papers from students in Vocational Studies and Business Education - Bachelor

 

Prüfer: Prof. Dr. Bank

Bearbeitungsjahr 2018

  • Drescher, MariaMitarbeiterzufriedenheit in Kindertagesstätten. Eine empirische Untersuchung auf betriebspädagogischer Grundlage am Beispiel der Volkssolidarität Chemnitz
     
  • Hänel, LauraTypologie der Unterrichtsstörungen und der Lehrreaktion im Berufsschulunterricht
     
  • Seidel, KurtDidaktische Vorüberlegung zur Entwicklung eines Schulkonzepts für ein ERP-Programm (DELECO)
     
  • Winzer, PatrickGrundlegende Formen der Organisation beruflicher Bildung. Eine Darstellung der theoretischen Idealtypen und ausgewählte Beispiele
     

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2017

  • Heß, Juliane Die Beschäftigungsfähigkeit älterer Menschen erhalten: Eine Analyse individueller und betrieblicher Maßnahmen
     
  • Nobis, Peggy E-Learning M-Learning und kombinierte Formen der Lernens. Hinweise und Befunde in der Literatur zur betrieblichen Weiterbildung
     
  • Pester, Anika Eine kritische Betrachtung des Traineeships in Versicherungsunternehmen mit dem Abschluss nach §34d der Gewerbeordnung
     
  • Mathey, Gerold Emil Der Ausbilder-Schein als Voraussetzung für die Tätigkeit als Ausbilder in berufsvorbereitenden Maßnahmen der Agentur für Arbeit - Stärken und Schwächen
     
  • Pfitzinger, Christoph Zwischen Eigenständigkeit und Fächerverbund - eine vergleichende Studie zur inhaltlichen Ausgestaltung ökonomischer Bildung an allgemeinbildenden Schulen der Sekundarstufe I zwischen den Bundesländern Baden-Württemberg und Sachsen
     

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2016

  • Münch, Tanja Eine exemplarische Analyse der Zielgruppeeiner Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB)
     
  • Nobis, Peggy Workshop 2.0 - Didaktische Innovationen in der betrieblichen Weiterbildung
     
  • Stampfer, Johanna Zur didaktischen Konzeption eines Finance Slam
     
  • Walther, Timon Entwurf zur Planung einer bedarfsgerechten Weiterbildungsveranstaltung für Micocontroller-Programmierung
     
  • Weißflog, Laura Ursachen und Motive für Lernentscheidungen bei Schülern in überbetrieblichen und schulischen Ausbildungsstätten

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2015

  • Basrow, Inna Erfolgreiche Rekrutierung von Auszubildenden als Grundlage für die Nachwuchskräftesicherung am Beispiel der Münchner Bank
     
  • Franke, Gina Transferförderung in der beruflichen Weiterbildung. Untersuchung praxisorientierter Methoden zur Optimierung des Lernerfolges am Beispiel der Volksbank Chemnitz
     
  • Saupe, Michael Die Übungsfirma, ein zeitgemäßes Konzept? Eine Analyse am Beispiel der Umschulung zum Industriekaufmann an der Euro Schulen Organisation Chemnitz
     
  • Sobe, Lisa Eine Analyse des Ausbildungscontrollings der Volkswagen Sachsen GmbH
     
  • Langer, Mandy Inklusion - Umsetzung am beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft I in Chemnitz

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2014

  • Vogel, Lisa Maria Geschichtliche Aspekte der Fotographenausbildung am Bsp. der Berufsbildenden Schulen in Gera
  • Vogel, Lisa Zeitbudget für Familienbildung von Familien mit Kindern am Beispiel der Stadt Chemnitz
  • Lehmann, Marcel Lernorte in der Ausbildung der Bankkaufleute. Eine Analyse der theoretischen Lernortkonzepte im Spiegel der Praxis
  • Seidel, Stephanie Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule - Konzepte und Erfahrungen
  • Herrmann, Lucas Lernmotivierung im Unterricht durch den Einsatz "neuer" Medien
  • Klaue, Manuela Arbeiten mit Wikis als Aufgabe betrieblicher Weiterbildung
  • Wippel, Kristin Maßnahmen zur Unterstützung des Übergangs von der Schule in den Beruf unter besonderer Berücksichtigung der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen und des Ausbildungsvorbereitungsjahres in ausgewählten Bundesländern
  • Rieger, Linda Qualität der Qualitätssicherung am Beispiel der Anwendung der ISO-Norm 9000 ff. im sächsischen kommunalen Studieninstitut Dresden
  • Ende, Julia Gewinnung von jungen EU-Ausländern für eine duale Ausbildung in den östlichen Bundesländern, Programmstrukturen und Erfolgsfaktoren
  • Pester, Stephanie Schlüsselqualifikationen von Lehrenden an beruflichen Schulen

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2013

  • Flammiger, Katja Eine Effektivitätsbetrachtung des Produktionsschulprinzips - ein melioristischer Vergleich zwischen Dänemark und einigen ausgewählten deutschen Bundesländern
  • John, Jennifer Methodik in der beruflichen Bildung geistig behinderter Menschen
  • Funke, Ronny Zu berufsorientierten Maßnahmen an allgemeinbildenden Schulen, Anspruch und Wirkung im Freistaat Thüringen
  • Meinhold, Stephanie Verkürzte Berufsausbildung als Konzept zur Gewinnung von Studienabbrechern für technische Mangelberufe
  • Norh, Pia Das Problem der Bildung von personaler Identität in der zweiten Generation von Migrationsfamilien
  • Schliwa, Constanze "Ich will keinen Unterricht" Ein Forschungsprojekt zur Kooperation im Fremdsprachenunterricht in einer berufsbildenden Schule
  • Kirsten, Franziska Die Pubertät als Bedingungsfaktor beruflichen Lernens
  • Meilick, Romy Strategien der Sicherung des Fachkräfteangebotes am Beispiel von Pflegekräften und Ingenieuren
  • Göring, Theresa Berufsorientierung in ihrer individuellen und kollektiven Bedeutung. Eine exemplarische Analyse unternehmensinterner Daten am Beispiel des Girls´ Day
  • Lippmann, Christin Zur Theorie des Lernfeldkonzeptes, mit einer exemplarischen Untersuchung der praktischen Umsetzung

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2012

  • Helbig, Sebastian Analyse der Fachkompetenzen im einschlägigen Fachunterricht der Sekundarstufe I in den deutschen Bundesländern
  • Hofmann, Tobias Individualethische Aspekte wirtschaftlichen Handelns im Kontext der Finanz- und Wirtschaftskrise
  • Dölling, Philipp Berufsorientierung im Spiegel der Didaktik. Das Beispiel des Projekts 'Übergangsmanagement Schule-Beruf/Studium' Vogtland

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2011

  • Schultz, Carolin Einwerbung von Auszubildenden unter den Bedingungen des geografischen Wandels
  • Benkendorf, Christin Zur Umstrukturierung des deutschen Hochschulwesens nach Bologna - kritische Aspekte und Stand der Umsetzung in den Bundesländern
  • Gottschalk, Karolin Modularisierung der dualen Berufsausbildung - eine Chance für benachteiligte Jugendliche?
  • Günther, Tanja Die Auswirkungen des Bologna-Prozesses auf das Selbstverständnis der Wirtschaftspädagogik als Hochschuldisziplin
  • Görner, Maria Berufsausbildung im Jugendstrafvollzug als komplementäre Bildung
  • Lohmann, Annekathrin Vergleich verschiedener Konzepte zur beruflichen Benachteiligtenförderung
  • Maleikat, Julia Lernortkooperation und Modularisierung. Handlungsmöglichkeiten und didaktische Bewertung
  • Malek, Julia Zu Motivationsmängeln bei Berufsschülern. Eine Untersuchung am Beispiel des Rechnungswesenunterrichts für Bürokaufleute
  • Schmidt, Marcus Zur Problematik der beruflichen Integration körperbehinderter Jugendlicher an der ersten und zweiten Schwelle des Arbeitsmarktes
  • Schmidtchen, Melanie Modernisierung der beruflichen Bildung in dual ausgebildeten Berufen: Eine didaktische Analyse
  • Seltmann, Stephanie Ausbildungsqualität und Betriebsgröße im Berufsbild des Kochs/der Köchin
  • Hurst, Sandra Die Werkrealschule als pädagogischer Reformansatz für die Hauptschule in Baden-Württemberg

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2010

  • Müller, Nadin Über die Möglichkeiten von Kinderbetreuungsmaßnahmen in Weiterbildungseinrichtungen
  • Drechsel, Danielle Mitarbeiterbindung als Aufgabe der betrieblichen Ausbildung am Beispiel einer erzgebirgischen Sparkasse
  • Handke, Elisabeth Lernerfolgskontrolle am Lernort Betrieb, Eine theoretische Betrachtung in exemplarischen Zugriff
  • Deutschmann, Jessica Arbeitsmarktreintegration psychisch beeinträchtigter Arbeitsloser durch Qualifikationsmaßnahmen, Eine Untersuchung am Beispiel des Berufsförderungswerkes Chemnitz
  • Adelt, Juliane Zum Neuro-Enhancement und dessen Verbreitungsgrad bei Studierenden der Technischen Universität Chemnitz
  • Becker, Diana Das Programm "Begabtenförderung in der beruflichen Bildung"- eine gerechtigkeitstheoretische Betrachtung
  • Brosche, Susann Zur Aufrechterhaltung der Beschäftigungsfähigkeit durch Weiterqualifikation
  • Ebert, Kristin Aggressionen und aggressives Verhalten Jugendlicher- Hintergründe und Erklärungsansätze
  • Ellwart, Gesine Lisette Zur Kritik des Lernfeldansatzes
  • Folenweider, Olga Über den Nutzen des Assessmant-Center-Verfahrens bei der Personalauswahl
  • Gall, Franziska Prostitution als Thema des Unterrichts im Fach Gemeinschaftskunde an Berufsfachschulen
  • Hagemann, Ines Die Ausbildung unter der Führung von Eigentümern und Managern. Eine Untersuchung am Beispiel der Hotelfachleute
  • Hähnlein, Maria Der Begriff der "Ausbildungsreife" - Forderungen aus Politik und Wirtschaft an ein wissenschaftliches Konzept
  • Held, Nadine Ein Präventionskonzept gegen Gewalt an berufsbildenden Schulen
  • Hellinger, Nicole Supervision als didaktisches Konzept
  • Hempel, Ivonne Der Einfluss der Bildungsexpansion auf die Ausbildung im 'dualen' System in exemplarischer Darstellung
  • Hollnagel, Susanna Messprobleme bei der Bestimmung des Betriebsklimas, exemplarisch untersucht anhand eines vorliegenden Fragebogensatzes
  • Kotyakovskaya, Veronika Zu den Ausbildungschancen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Sachsen
  • Lenk, Isabell Arbeitssucht-Prävention und Rehabilitation als betriebspädagogische Aufgabe
  • Lippmann, Christin Zur Theorie des Lernfeldkonzeptes, mit einer exemplarischen Untersuchung der praktischen Umsetzung
  • Magnus, Therese Zur Problematik der Weitergabe von Wissen ausscheidender Mitarbeiter
  • Maier, Kristin Die politische Mitgestaltung geistig behinderter Erwachsener als pädagogische Aufgabe- Beispiel ihres Wahlrechtes
  • Müller, Anne Mobbing und Bossing am Arbeitsplatz- Mediation als berufs-und wirtschaftspädagogische Aufgabe in einem schwierigen betrieblichen Zusammenhang
  • Petzoldt, Annegret Zum didaktischen Problem des Wissenstransfers an Beispielen unternehmerischer Praxis
  • Riedel, Lisa Das Handeln des Ausbilders in der Berufsausbildung lernbehinderter Jugendlicher. Handlungsempfehlungen aus einer pädagogisch begründeten Position
  • Röder, Julia Zu den pädagogischen Potenzialen künstlerischen Übens in der beruflichen Ausbildung
  • Scheffler, Michael Zur prozessualen Konzeption der Berufsorientierung
  • Schwarzenberger, Nicole Unternehmensethische Aspekte im Lehrplan für Industriekaufleute und unternehmensethische Denkmuster von Führungskräften
  • Stahl, Sina Zu den Determinanten betrieblicher Ausbildungsbereitschaft
  • Vogel, Paul Georg Kosten und Nutzen der Personalauswahl am Beispiel Assessment-Center
  • Vogt, Carolin Lied und Arbeit- Lied und Arbeitsmotivation? Zur motivationalen Wirkung von Liedertexten auf die Arbeitshaltung Jugendlicher
  • Weißbrod, Claudia Entwicklung einer didaktischen Konzeption für die Vermittlung von familienfreundlichen Personalmaßnahmen in KMU
  • Weiße, Carolin Das Lernfeldkonzept- Versuch der Befähigung zum praktischen Handelnmit den Mittel des Unterrichts
  • Wendler, Sandy Der Beitrag frühkindlicher Förderung zur Berufsorientierung. Ein Versuch der Übertragung bestehender Berufsorientierungsmaßnahmen auf den Elementarbereich

 [nach oben]

Bearbeitungsjahr 2009

  • Hofmann, Katharina Didaktische Konzeptionen des Faches "Pädagogik" als Bestandteil der Ausbildung zum Ergotherapeuten / zur Ergotherapeutin
  • Bothe, Anett Zur Förderung des Lerntransfers in der Weiterbildung durch die Vorgesetzten
  • Wolf, Jenny Weiterbildungsmaßnahmen in Handelsunternehmen: Ausgewählte Einflussgrößen

 [nach oben]