Navigation

Inhalt Hotkeys
Juniorprofessur Interkulturelle Kompetenz
Forschung

Aktuell laufende Forschung

Postdoc-Projekt: Digitale Praktiken bikultureller Jugendlicher und junger Erwachsener als Identitätsarbeit (Arbeitstitel)

Abstract:

Immer mehr Menschen sind mit der einst einfachen Frage „Woher kommst Du?“ nun vor etliche Schwierigkeiten gestellt. MigrantInnen der 2. und 3. Generation, Kinder aus gemischten Ehen und Partnerschaften, Third Culture Kids, die mit ihren Eltern auf digitalem Nomadentum jahrelang die Welt bereisen: Nur die wenigsten von ihnen können die Frage nach ihrer Identität, nach ihrer kulturellen Zugehörigkeit und nach ihrer Herkunft eindeutig beantworten – weder den Anderen gegenüber, noch sich selbst.

Bi- und multikulturelle Menschen, also diejenigen, die mindestens zwei Kulturen internalisiert haben, sind im Zuge der Globalisierung und wachsender internationaler Vernetzung auch in Deutschland zu einer großen gesellschaftlichen Gruppe angewachsen. Seit den 1950er Jahren ist alleine die Anzahl von binationalen Ehen um das Dreifache gestiegen. Heutzutage ist jede 9. Eheschließung in Deutschland binational und auch jedes 5. hierzulande geborene Kind hat mindestens einen Elternteil mit ausländischer Staatsangehörigkeit.

Im Zentrum meines Forschungsinteresses stehen die Alltagswelten bikultureller Jugendlicher und junger Erwachsener sowie die Gestaltung ihrer Identitätsarbeit mithilfe von digitalen Praktiken. Die Nutzung digitaler Medien und neuer Kommunikationstechnologien ermöglicht diesen Menschen, ihre Bikulturalität sowohl im lokalen Alltagssetting als auch durch die polydirektionale und facettenreiche translokale Vernetzung aktiv und produktiv zu leben. Darüber hinaus gestattet sie ihnen aber auch, ihre multiplen Zugehörigkeiten aus den Fesseln restriktiver dichotomischer Zweispaltung loszulösen und in eine prozesshafte und plurale Form des Selbst zu verwandeln.

 

Weitere Forschungsthemen

  • Anorexie: zwischen Störung und Selbstoptimierung. Die internetbasierte Pro-Ana-Bewegung im Kulturvergleich
  • Prozesse interkulturellen Lernens in Film und Literatur
  • Bikulturelle Familien und Partnerschaften
  • Geschichtsrezeption und kollektive Mythen

 

 

 
 

Presseartikel