Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitäts­rechen­zentrum
Stellenangebote

Stellenausschreibungen des Universitätsrechenzentrums

Ausgeschriebene Stellen für studentische Hilfskräfte

Du begeisterst Dich für IT-Themen, hast Programmiererfahrung und verfügst über Kenntnisse im Bereich Webentwicklung und im Umgang mit Linux? Prima, dann steht einer Bewerbung nichts im Wege

Deine Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Wartung des Anzeigesystem an der TU Chemnitz
  • Weiterentwicklung der VoIP- und Videokonferenz-Infrastruktur
  • Unterstützung von Nutzern
  • Systemdokumentation

Ansprechpartner: Tobias Gall tobias.gall@...

Derzeit beschäftigte und bisherige studentische Hilfskräfte

studentische Hilfskraft: Jonas Blunk
Beschäftigungszeitraum: seit November 2016

Aufgaben:

  • Captive Portal
studentische Hilfskraft: Benedikt Geißler
Beschäftigungszeitraum: seit November 2016

Aufgaben:

  • Automatische Provisionierung
  • Synchronisation mit SaxID API
  • Weiterentwicklung SaxID API
  • Datenwiederherstellung in Nextcloud
  • Bereitstellung eines ShareLaTeX-Dienstes für die Universität
studentische Hilfskraft: Paul Rathke
Beschäftigungszeitraum: seit September 2016

Aufgaben:

  • Anpassungen des Webframeworks
  • neue Module

Presseartikel

  • Chemnitzer Linux-Tage: „Natürlich intelligent.“

    Programm der größten Veranstaltung rund um Linux und freie Software in Deutschland ist online – 90 Vorträge, zehn Workshops und ein Junior-Programm warten am 16. und 17. März 2019 auf die Gäste …

  • Fünfte Folge „TUCtalk“ online

    TU-Professor Wolfram Hardt gibt Einblick in seine Arbeit als Direktor des Universitätsrechenzentrums und erklärt, warum es zu den bundesweit besten gehört …

  • Von Tickets, Schlangen und Nummern

    Hilfreiches Werkzeug am Universitätsrechenzentrum: Über das "Open Ticket Request System" werden jährlich Tausende Nutzeranfragen professionell bearbeitet …

  • Vorsicht vor den „Piraten der Neuzeit“

    Im Gespräch: Frank Richter vom Universitätsrechenzentrum der TU Chemnitz rät Nutzern im Internet zu einem äußerst sensiblen Umgang mit ihren Zugangsdaten …