Navigation

Springe zum Hauptinhalt

PaperCut

PaperCut

Abrechnungssystem

Mit der Aufstellung moderner Multifunktionsgeräte (MFG - Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen) in der TU Chemnitz erfolgte ab Januar 2013 die Abrechnung der Druckaufträge und anderer entgeltpflichtiger Dienste des URZ über das neue Druck- und Abrechnungssystem PaperCut.

Im Standardfall belasten Druckjobs sowie alle Scan- und Kopierdienste Ihr persönliches PaperCut-Konto.
Für Mitarbeiter sind automatisch die jeweils zugeordneten Kostenstellen freigeschaltet. Die Auswahl der Kostenstelle erfolgt entweder direkt an den Multifunktionsgeräten oder am PC über den PaperCut Client. Die anfallenden dienstlichen Kosten werden den Kostenstellen zugeordnet und quartalsweise intern verrechnet.

Im PaperCut-Konto ist die Einsicht aller Buchungen über das persönliche Druck-Konto möglich. Ist der Kontostand für einen neuen Auftrag zu gering, wird dieser abgelehnt. Eine Einzahlung auf das PaperCut-Konto kann per Mitarbeiter-/Studenten-Karte an den vorhanden Mensa-Aufwertern erfolgen ("Artikel buchen").

Mit Fragen wenden Sie sich bitte an: support@hrz.tu-chemnitz.de

Kontoerhöhung

  1. Mit Geldübertragung von der TUC-Card
    • Die Aufladung Ihres PaperCut-Guthabens kann an den EKS-Aufwertern in den Mensen oder im Foyer Reichenhainer 70 (Eingang Turmbau) wie folgt durchgeführt werden:
  2. Gutschein-Kauf über PaperCut-Shop
    • Der TU Chemnitz PaperCut-Shop bietet allen Nutzern die Möglichkeit, online Wertgutscheine zu erwerben. Es stehen die Zahlungsarten Kreditkarte und Giropay zur Verfügung. Die Gutscheinübermittlung erfolgt sofort im Anschluss an die Bezahlung per E-Mail. Die in der E-Mail enthaltenen Gutschein-Codes können dann im PaperCut-Konto (aufrufbar im Netzwerk der TU-Chemnitz oder mittels VPN von außerhalb) eingelöst werden.
  3. Einzahlung auf Bankkonto
    • Überweisung auf folgendes Bankkonto:
      Empfänger: Hauptkasse des Freistaates Sachsen
      IBAN: DE22 8600 0000 0086 0015 22
      Swift-BIC: MARK DE F1860
      Kreditinstitut: Deutsche Bundesbank
      Verwendungszweck: 7040/00129-5 Nutzerkennzeichen, Name, Vorname
    HINWEIS: Bearbeitungsdauer von ca. 10 Tagen beachten !

Restguthaben

Restguthaben können von Ihrem eigenen PaperCut-Konto auf ein anderes Nutzerkonto umgebucht werden. Sollte Ihr URZ-Account bereits deaktiviert sein, können wir eine solche Umbuchung auch gern im Auftrag für Sie durchführen. Hierfür reicht eine Information an support@hrz.tu-chemnitz.de. In Sonderfällen ist auch eine Überweisung auf Ihr Bankkonto möglich.

PaperCut-Client

Der PaperCut-Client ist eine separate Applikation auf dem PC.

Wann wird der PaperCut-Client benötigt?

Der PaperCut-Client wird benötigt, wenn für Druckjobs eine Auswahl des zu belastenden PaperCut-Kontos getroffen werden soll. Das betrifft:
  • Druckaufträge von Mitarbeitern auf öffentlichen Multifunktionsgeräten und in Computerpools
  • Druckaufträge von Mitarbeitern auf Multifunktionsgeräten in Büros, die nicht auf eine feste Kostenstellenabrechnung eingestellt sind.
Zu diesem Zweck muss der PaperCut-Client auf dem PC gestartet werden, von welchem der Druckjob abgesendet wird. Nach Absenden des Druckjobs erscheint eine Auswahl des zu belastenden PaperCut-Kontos.
Hinweis: Der Dialog kann etwas verzögert erscheinen.

Wie kann ich den PaperCut-Client installieren?

In den öffentlichen Computerpools und auf Arbeitsplätzen in ADMIN-Diensten ist der PaperCut-Client installiert. Der Start muss explizit durch Auswahl aus dem Startmenü (Campus Software oder Werkzeuge) erfolgen. Für die Anmeldung sind URZ-Nutzerkennzeichen und Kennwort erforderlich.

Für selbst administrierte Arbeitsplätze ist der PaperCut-Client für die Systemplattformen Windows, Linux und MacOS zum Download bereitgestellt.

Betriebssystem Download Hinweise
Windows papercut-client-win-18.3-with_jre.zip (52 MB) Entpacken Sie den Download und starten Sie das Programm pc-client.exe.
Linux papercut-client-linux-18.3.tar.gz (6 MB) Entpacken Sie den Download und starten Sie das Programm pc-client-linux.sh.
(Sie benötigen eine Java-Laufzeitumgebung, z.B. OpenJDK).
MacOS papercut-client-mac-18.3.tar.gz (58 MB) Entpacken Sie den Download und starten Sie das Programm pc-client-mac.command.

Presseartikel