Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

Kultur erfahren mal ganz anders

B.U.M._Kultur in Fahrt: Erstes Chemnitzer Fahrradkonzert findet am 29. Mai 2019 statt und verbindet die Gartensparte "Vereinte Kraft", Weltecho und Brühl

B.U.M._Kultur in Fahrt, so heißt das erste Chemnitzer Fahrradkonzert am 29. Mai 2019. Der Freundeskreis Chemnitz 2025 e.V. lädt dazu alle Fahrrad- und Kulturbegeisterten ein. "Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen können gemeinsam auf dem Weg von einer Konzertstätte zur nächsten in die Pedale treten", berichtet TU-Studentin Hannah Zacher, die das Fahrradkonzert initiierte und bei der viele Organisationsfäden zusammenlaufen. Beginn ist um 16:00 Uhr am Vereinsheim der Gartensparte "Vereinte Kraft" in Gablenz mit der ursprünglich von TU-Angehörigen gegründete Akkustikrockband „Solche“ und der Chemnitzer Schülerin Jasmin Färber. Weiter geht es dann durch Bernsdorf bis zum Inspire auf dem Brühl. Dort wird gegen 18:00 Uhr die Chemnitzer Band „Stellar Cellar“ Songs ihres neuen Albums erklingen lassen. Letzte Station ist nach einer Fahrt durch die Chemnitzer Innenstadt das Weltecho. Dort tritt der deutschlandweit bekannte Singer-Songwriter „Jante“ gegen 20:00 Uhr auf. Für einen entspannten Ausklang sorgen DJs des SOMNIA-Kollektivs. Auch während der Fahrt wird Musik von Lastenrädern aus abgespielt.

Die Konzerte finden im Freien statt, sind kostenlos und für alle auch ohne Rad zugänglich. "Zugleich ist das Fahrradkonzert eine Demonstration für eine Ausweitung der Fahrradkultur in Chemnitz und eine Stadt in Bewegung", sagt Zacher. Wer die Studentin und das B.U.M.-Team unterstützen möchte, kann sich bis zum 24. Mai 2019 per Mail über helfen@bumtour.de melden. "Ich würde mich freuen, wenn viele meiner Kommilitoninnen und Komilitonen von der Uni, die auch sonst mit dem Rad in Chemnitz unterwegs, zum Fahrradkonzert kommen", so Zacher.

Weitere Infos zur Veranstaltung: www.bumtour.de

Mario Steinebach
22.05.2019

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel