Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Erste Ausgabe von „TUCdialog” erschienen

Neuer Informationsbrief der TU Chemnitz dient dem Dialog, insbesondere mit Entscheidungsträgern aus der Politik und Multiplikatoren aus Wirtschaft und Gesellschaft

Seit kurzem liegt sie vor: die erste Ausgabe von „TUCdialog”, dem neuen Informationsbrief der Technischen Universität Chemnitz. „Das Ziel von TUCdialog besteht darin, mit Entscheidungsträgern aus der Politik und Multiplikatoren aus Wirtschaft und Gesellschaft intensiver als bislang in den Dialog zu treten“, sagt Prof. Dr. Gerd Strohmeier, Rektor der TU Chemnitz. Dabei sollen aktuelle Informationen und neueste Entwicklungen an der TU Chemnitz ebenso vorgestellt werden wie konkrete Positionen zu wichtigen hochschulpolitischen Entwicklungen und Entscheidungen. Die TU Chemnitz gibt ab jetzt einmal im Quartal „TUCdialog” heraus.

In der ersten Ausgabe wird verdeutlicht, warum die in den Entwurfsfassungen der Hochschulentwicklungsplanung 2025 bzw. Zuschussvereinbarung 2017 bis 2024 geplante Reduzierung der Studierendenzahl von über 106.000 auf 95.000 in Sachsen bzw. von zwischen 11.000 und 12.000 auf 9.400 an der TU Chemnitz im Jahr 2025 aus der Sicht der TU Chemnitz weder nachvollziehbar noch sinnvoll ist. Zudem wird eine klare Position zur Verstetigung und Ausdehnung der Lehramtsausbildung in Chemnitz eingenommen. „TUCdialog“ informiert u.a. auch über die Vorbereitungen der TU Chemnitz für die Bewerbung im Rahmen der nächsten Runde der Exzellenzinitiative (Exzellenzstrategie).

„TUCdialog ist nicht als Einbahnstraße gedacht, sondern – wie der Name bereits sagt – auf Dialog angelegt“, so Strohmeier. Deshalb nehmen Herausgeber und Redaktion gern die Reaktionen, Anmerkungen und Anregungen der Leserinnen und Leser unter dialog@tu-chemnitz.de entgegen.

Mario Steinebach
22.11.2016

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel