Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
  • Bei der nächsten Vorlesung der Kinder-Uni Chemnitz dreht sich alles um das Herz und den Blutkreislauf. Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Wolfgang Schmidt
Uni aktuell Schüler

Können Vampire Bluthochdruck bekommen?

Bei der Kinder-Uni Chemnitz steht am 19. April 2015 eine Vorlesung mit Experimenten zum Blut, Kreislauf und Herzschlag auf dem Programm

Am Sonntag, dem 19. April 2015, startet das Sommersemester der Kinder-Uni Chemnitz. Auf dem Programm steht eine Vorlesung mit vielen Experimenten zum Thema „Können Vampire Bluthochdruck bekommen?“. Dr. Dirk Tenckhoff, Facharzt für Neurochirurgie und Neurologie am Helios Klinikum Aue, erklärt anschaulich den menschlichen Blutkreislauf und die Funktion des Herzens.

Dabei geht er unter anderem folgenden Fragen nach: Wie viel Blut hat ein Mensch und warum sieht es rot aus? Kommt Blut überall im Körper vor oder gibt es blutfreie Bereiche? Warum schlägt das Herz, wie kann man das messen und was hat das alles mit dem sogenannten Kreislauf zu tun? Und natürlich erklärt der Arzt, ob Vampire nun die Krankheit Bluthochdruck bekommen können oder nicht.

Die Vorlesung findet im Hörsaalgebäude der TU Chemnitz an der Reichenhainer Straße 90 im Raum N 115 statt. Start ist um 10.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Kinder-Uni Chemnitz richtet sich an Juniorstudenten von sieben bis zwölf Jahren. In diesem Semester wird die Kinder-Uni unterstützt von der Volksbank Chemnitz eG.

Mehr Informationen zur Kinder-Uni Chemnitz und dem Programm: http://www.tu-chemnitz.de/kinderuni

Kontakt: Brita Stingl, Telefon 0371 531-13300, E-Mail kinderuni@tu-chemnitz.de

Katharina Thehos
08.04.2015

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel