Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Ehrungen

Ehrung für Chemnitzer Konferenzbeitrag

Professur Allgemeine und Arbeitspsychologie überzeugte in Helsinki mit Beitrag zur Nutzerforschung aus Verbundprojekt zur Elektromobilität

Dr. Thomas Franke von der der Professur Allgemeine und Arbeitspsychologie kehrte in dieser Woche aus Finnland mit einem Preis zurück. Der ITS European Congress ist eine der führenden Konferenzen im Bereich der intelligenten Verkehrssysteme und wird vom ERTICO Netzwerk und der Europäischen Kommission organisiert . Am 10th ITS European Congress nahmen in diesem Jahr mehr als 2.500 Gäste aus über 60 Ländern teil. Der Beitrag der Chemnitzer Psychologen, welcher gemeinsam mit dem Verbundpartner BMW eingereicht wurde, erhielt hier den "Best Paper Award" als bester wissenschaftlicher Fachartikel der Konferenz.

Der Beitrag entstand im Rahmen der Feldstudie "BMW ActiveE Langstreckenpendler Leipzig", einem Projekt im Rahmen des Schaufensters Elektromobilität Bayern-Sachsen. Im Mittelpunkt steht die Nutzerforschung zur Interaktion mit begrenzten Ressourcen. "In der Studie hatten die Nutzer die Möglichkeit eine Smartphone App zu installieren, mit der sie jederzeit und von jedem Ort auf Informationen zum Energiestatus ihres Elektroautos zugreifen konnten, also zum Beispiel Reichweite und Ladezeit", so Franke. "Damit ergab sich für uns die einmalige Gelegenheit, die Interaktion mit solchen Assistenzfunktionen in der alltäglichen Nutzung besser zu verstehen. Mit unserem Multi-Methoden-Ansatz konnten wir zentrale Nutzergruppen charakterisieren", fügt der Chemnitzer Arbeitspsychologe hinzu. Das habe am Ende wohl auch die Jury überzeugt.

Weitere Informationen erteilt Dr. Thomas Franke, Telefon 0371 531-37589, E-Mail thomas.franke@psychologie.tu-chemnitz.de.

(Quelle des preisgekrönten Konferenzbeitrages: Franke, T., Trantow, M., Günther, M., Krems, J.F., Vilimek, R., Keinath, A. (2014). User interaction with remote access to range-related information in BEVs. Proceedings of the 10th ITS European Congress 2014, Helsinki, Finnland)

Mario Steinebach
24.06.2014

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel