Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Sport

Dreifacher Schneespaß in den Winterferien

Winterolympiade, Eskimos und Schneetaufe: Kindersportschule Chemnitz bietet am 19., 22. und 24. Februar 2011 Wintercamps für drei- bis neunjährige Kinder an - Anmeldeschluss: 7. Februar

Wie in jedem Jahr finden in den Winterferien in und außerhalb der Adelsberger KiSS-Sporthalle Wintercamps der Kinderportschule Chemnitz statt, die von Sportstudenten der TU Chemnitz betreut werden. Für drei- bis neunjährige Kinder haben die Organisatoren erstmals drei Camps konzipiert, die sich inhaltlich etwas voneinander unterscheiden.

Am 19. Februar 2011 dreht sich alles um Eskimos. Auf einer Reise in Richtung Nordpol erwarten die Kinder eine Menge spannender Bewegungsgeschichten und Sportspiele zum Leben der Eskimos. Am Abend stärken sich die jungen Sportler mit Fleischspießen und Stockbrot am Lagerfeuer. Eine richtige Winterolympiade erleben die Kinder, die am Camp am 22. Februar teilnehmen. Skilauf, Rodeln, Biathlon und jede Menge weiterer Sportspiele stehen auf dem Plan. Je nach Schneevorräten erwartet die Kids ein bewegungsreiches Programm. Der Wintertag endet nach einer Fackelwanderung und spektakulärer Siegerehrung am Suppentopf. Beim Wintercamp Nr. 3 am 24. Februar stehen "Eisbär, Pinguin & Co" im Mittelpunkt. Winterliche Tiergeschichten und sportliche Aktivitäten mit und ohne Schnee wechseln sich ab. Zum Abschluss gibt es eine lustige Kinderdisko mit Schneetaufe und einem Eisbärenschmaus.

Die Kosten liegen pro Camp bei 15 Euro für KiSS-Mitglieder und 25 Euro für Nicht-Mitglieder. Chemnitz-Pass-Inhaber erhalten fünf Euro Ermäßigung. Inklusive sind Getränke, Pausenverpflegung, Mittag- und Abendessen sowie ein Andenken. Die Anreise in Adelsberg erfolgt bis 9 Uhr. Alle Wintercamps enden gegen 18 Uhr. Die Kinder sollten warme Wintersachen sowie Sportkleidung für die Halle mitbringen und - falls vorhanden - einen Schlitten. Eine Onlinebuchung der Wintercamps ist bis 7. Februar über die Homepage der Kindersportschule http://www.kiss-chemnitz.de möglich. Kinder können auch für mehrere Wintercamps angemeldet werden. An jedem der drei Camps können maximal 23 Kinder teilnehmen.

Weitere Informationen erteilt Katrin Adler, E-Mail adler@kiss-chemnitz.de, Telefon 0162-7727832.

Mario Steinebach
23.01.2011

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel