Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Schüler

Sind Schüler die besseren Studenten?

Die Schüler-Uni der Fakultät für Informatik wird auch im Wintersemester 2008/2009 wieder angeboten

*

Prof. Dr. Wolfram Hardt gratulierte den Teilnehmern der Schüler-Uni im vergangenen Jahr zum erfolgreichen Semesterende. Foto: Margitta Pippig

Nach der Informatik AG für Schüler findet auch die Schüler-Uni der Chemnitzer Fakultät für Informatik im Oktober eine Neuauflage. Das Projekt erlaubt leistungsstarken Schülern der Klassen 11 und 12, an regulären Vorlesungen der Informatik teilzunehmen und sogar Leistungen zu erarbeiten, die später in einem Informatikstudium anerkannt werden können. Das Angebot umfasst wie im vergangenen Jahr die drei einführenden Lehrveranstaltungen "Grundlagen der Technischen Informatik", "Medientools" und "Praxisorientierte Einführung in die Computergrafik". Um den Ausfall im Schulunterricht zu minimieren, finden diese Veranstaltungen am Nachmittag statt. Vorgesehen ist dabei die Teilnahme an einer der drei Vorlesungen, an deren Ende jeweils der Erwerb eines Leistungsscheins steht. Hier schaffte es ein Schüler der Klasse elf im letzten Semester sogar, seine studentischen Kommilitonen zu übertreffen und erreichte das beste Ergebnis der Einführung in die Computergrafik. Doch auch ohne bestandene Klausur ist die Schüler-Uni für ihre Teilnehmer eine hervorragende Chance, um persönliche Interessen und Talente zu erkennen und festzustellen, ob für sie ein Informatikstudium an der TU das Richtige ist.

"Mit zehn Teilnehmern im vergangenen Jahr war die erste Schüler-Uni für uns ein voller Erfolg, der unsere Erwartungen weit übertraf", so Prof. Dr. Wolfram Hardt, Dekan der Fakultät für Informatik. "Wir hoffen auch dieses Mal wieder auf reges Interesse, schließlich können beide Seiten nur profitieren. Die Schüler von einem Einblick in unser Fach und wir von der Aussicht auf interessierte zukünftige Studenten."

Eine Anmeldung für die Schüler-Uni ist noch bis Ende September möglich, das Anmeldeformular sowie detaillierte Informationen gibt es unter http://www.tu-chemnitz.de/informatik/schueler/schueleruni.php

Weitere Auskünfte zum Projekt erteilt Margitta Pippig, Telefon 0371 531-31363, E-Mail margitta.pippig@informatik.tu-chemnitz.de,
oder unter http://www.tu-chemnitz.de/informatik/schueler

(Autor: Michael Chlebusch)

Katharina Thehos
18.09.2008

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel