Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Interkulturelle Kommunikation
Mission Statement

Mission Statement der IKK Chemnitz

Inklusion und Anerkennung von Diversität sind die Eckpfeiler einer liberalen, offenen, pluralen Gesellschaft und zeitgemäßer Organisationen. Unsere alltäglichen Erfahrungen prägen Wahrnehmung, Kommunikationsstile und Handlungen. Kulturelle Zuschreibungen formen dabei unser Handeln ebenso wie soziale und globale Ungleichheit. Unser Verständnis von Diversität umfasst daher nicht nur klassische Kategorien wie ethnische, kulturelle und religiöse Zuschreibungen, sondern darüber hinaus auch soziale Faktoren sowie individuelle Fähigkeiten und Orientierungen. Die Anerkennung und Wertschätzung von sozialer, kultureller und individueller Diversität ist daher elementarer Bestandteil unserer täglichen Praxis.

Daher wenden wir uns in der alltäglichen praktischen und theoretischen Arbeit gegen jegliche Formen von Menschenfeindlichlichkeit, Diskriminierung, Exklusion und Nationalismen.

 

Presseartikel

  • Leistung lohnt sich

    TU Chemnitz und Gesellschaft der Freunde der Technischen Universität Chemnitz e. V. vergeben im Jahr 2020 neun Universitätspreise für die besten Abschlussarbeiten und gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern …

  • Neue Folge TUCtalk 47 online

    Dr. Benny Liebold ist Geschäftsführer des Internationalen Universitätszentrums (IUZ) - Im TUCtalk spricht er darüber, wie er und sein Team zur Internationalisierung der TU Chemnitz beitragen …

  • Zivilgesellschaft trotzt dem Druck auch in repressiven Regimen

    Chemnitzer Protest-Forscher Dr. Piotr Kocyba ist Herausgeber eines Themenschwerpunkts mit internationalen Forschungsbeiträgen zur Unterdrückung zivilgesellschaftlicher Gestaltungsräume - Veröffentlichung im "De Gruyter"-Verlag …

  • Studentischer Rennstall „Fortis Saxonia“ nach Corona-Tief wieder auf Spur bei der Nachwuchssuche

    Die Mitglieder von „Fortis Saxonia“ können auf eine 14-jährige Geschichte zurückblicken. Seit 2006 entwickelt das Team an der TU Chemnitz energiesparende Fahrzeuge, mit denen sie immer wieder Auszeichnungen und Preise einheimsen konnten – damit die Erfolgsstory weitergehen kann, wird engagierter Nachwuchs gesucht …