Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Schaltkreis- und Systementwurf
Projekt-Details

ZIM (AiF)-Projekt: ZIM KliMB

Inhalt

Das Ziel des Vorhabens "KliMB" ist die Entwicklung einer intelligenten Systemwand für den Fitness- und Gesundheitssport, welche die bekannten positiven Eigenschaften des Bouldersports auch für bisher Kletter-ferne Einsatzbereiche und für den Breitensport nutzbar und erlebbar macht.

Die zu entwickelnde Wand zeichnet sich durch ihre speziell zu entwickelnden Griffsets für den Fitness- und Gesundheitssport aus sowie durch ihre einfache Verstellbarkeit in der Neigung ohne jegliche technische Hilfsmittel, was eine Handhabung im Vergleich zu bisherigen Systemwänden wesentlich erleichtert. Ein weiterer Bestandteil dieser intelligenten Wand ist ein virtueller Mentor, welcher Bewegungsfeedback vor allem Nutzern mit keiner oder geringer Klettererfahrung gibt. Dieses Feedback wird durch eine Video-gestützte Bewegungsanalyse der Kletterbewegungen realisiert.

Kooperationspartner

  • Blocz GmbH
  • Dr. Guido Köstermeyer, Dozent für Sportklettern an der FAU Erlangen-Nürnberg, Weltcupsieger im Klettern von 1992
  • Moritz Neubauer, Physiotherapeut, Betreuer der Athleten des Bundeskaders Sportklettern

Tags

Laufzeit

October 2019

52% Complete

May 2021

Ansprechpartner

Presseartikel