Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Schaltkreis- und Systementwurf
Projekt-Details

ZIM (AiF)-Projekt: Entwicklung eines Systems zum drahtlosen Condition-Monitoring rotierender hochbelasteter Kunststoff-Komponenten

Entwicklung einer miniaturisierten elektronischen multifunktionalen Mess- und Auswerteeinheit (EmM) und eines elektronischen Messsystems für Sticksensorik (EMS)

Inhalt

Im Automobilbau ist man stets bestrebt, Masse einzusparen. Gerade die ungefederte Masse wirkt sich signifikant auf das Fahrverhalten aus. Durch den Einsatz neuartiger Leichtbaumaterialien aus Faserkunststoffverbund (Karbon) entstehen ganz neue Anforderungen auf dem Gebiet des Condition Monitorings, da dieser Werkstoff ohne Voranzeichen zerbricht. Erkenntnisse und Kriterien für eine umfassende Bewertung z. B. von Kunststoffrädern sind noch nicht ausreichend vorhanden, geeignete Prüfverfahren und angemessene Vorgaben für die Überwachung liegen nicht vor und entsprechende Lösungsmöglichkeiten werden im Projekt untersucht.

Ziele

Ziel ist daher die Entwicklung eines Systems zum Condition Monitoring in rotierenden Kunststoffteilen, auch über die Karbonfelgenanwendung hinaus (multimandanten-, multisensorenfähig).

Kooperationspartner

  • Mastersolution AG Plauen

Tags

Laufzeit

January 2016

100% Complete

December 2017

Ansprechpartner

Presseartikel