Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Schaltkreis- und Systementwurf
Projekt-Details

ZIM (BMWi)-Projekt: Detektions- und Meldesystem zur quantitativen Feuchteerfassung

Kooperationsprojekt im Rahmen des Förderprogramms ZIM ("Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand") des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Inhalt

  • Entwicklung eines Detektions- und Meldesystem zur quantitativen Feuchteerfassung auf Basis textilintegrierter Sensorik zur Anwendung im Medizin- und Pflegebereich
  • Entwicklung einer elektronischen Auswerteeinheit für Sensoren auf textilen Trägermaterialien und Integration in ein zentrales Datennetz

Ziele

  • Entwicklung einer elektronischen Auswerteeinheit für ein Detektions- und Meldesystem zur quantitativen Feuchteerfassung auf der Basis textilintegrierter Sensorik und deren qualitativen Auswertung

Kooperationspartner

  • GEMTEC GmbH, Niederlehme
  • Norafin Industries GmbH, Mildenau
  • Modespitze Plauen GmbH, Plauen
  • Technische Universität Chemnitz, Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung (SLK)

Tags

Laufzeit

December 2010

100% Complete

May 2012

Ansprechpartner

Presseartikel