Springe zum Hauptinhalt
Professur für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums
Professur
Überschrift: Professur für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums; Forschungsschwerpunkte im Unternehmens-, Innovations- und Technikrecht
Logo Wissensbox Recht mit Link zur zugehörigen Website Logo Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Chemnitz mit Link zur zugehörigen Website Logo Hybrid Societies mit Link zur zugehörigen Website

Aktuelles

 

25.01.2022 Informationen zur Klausurenphase

Liebe Studierende, hier finden Sie Infos zum Ablauf der digitalen Abschlussklausuren. Beachten Sie bitte vor allem unsere Testdurchgänge am 1.2. und 4.2. 


9./10.12.2021 Internationales Symposium "Recommender Systems - Legal and Ethical Issues" 

Am 10.12.2021 präsentieren wir auf dem Internationalen Symposium "Recommender Systems - Legal and Ethical Issues"  in Bonn das Thema: “Black Hole instead of Black Box? - The Double Opaqueness of Recommender Systems on Gaming Platforms and its Legal Implications” (Publikation folgt).


15.11.2021 Informationen zur vorgezogenen Prüfungsphase

Liebe Studierende,

anbei finden Sie Informationen zu den Klausuren der Professur Jura II in der vorgezogenen Prüfungsphase (erste Januarwoche 2022). Die Klausuren werden in diesem Durchgang komplett digital angeboten.


21.10.2021 Studie "Token-Ökonomie in Deutschland" erschienen


Heute ist die interdisziplinäre Studie "Token-Ökonomie in Deutschland – Potenziale, Hemmnisse und Handlungsfelder" erschienen, die im Rahmen des Fachdialogs Blockchain erarbeitet wurde, der aktuell im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgeführt wird. Frau Prof. Gesmann-Nuissl ist Mitautorin der Studie und Teil des Expertengremiums, welches den Fachdialog begleitet.


15.10.2021 Klausureinsichten

Wenn Sie Ihre Klausuren aus dem Sommersemester 2021 (vorgezogene und zentrale Prüfungsphase) einsehen möchten, tragen Sie sich bitte bis 27.10.2021 in die entsprechende(n) Gruppe(n) im Opalkurs zur Klausureinsicht ein. Nach Ende der Einschreibefrist werden wir bekanntgeben, in welchem Modus die Klausureinsicht stattfindet.


07.10.2021 Erstes Beiratstreffen


Frau Prof. Gesmann-Nuissl ist in den Beirat "Blockchain Europe" berufen, dessen erstes Treffen heute stattfindet. Ziel des Projektes ist der Aufbau eines Europäischen Blockchain-Instituts.


06.10.2021 BMWi Starthilfe erschienen

Der BMWi-Leitfaden "Starthilfe - Der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit", an dessen Erstellung wir mitgewirkt haben (S. 73 ff.), ist soeben erschienen.


05.10.2021 Beitrag in der ZJS erschienen

In der aktuellen Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) ist unser Didaktik-Beitrag zum Urheberrecht ("Drei Fälle zum alltäglichen Urheberrecht") erschienen.


10.09.2021 KI-Kongress in Leipzig
 

Logo von Künstliche Intelligenz aus Sachsen

Heute findet in Leipzig der KI-Kongress "Künstliche Intelligenz aus Sachsen" statt. Frau Prof. Gesmann-Nuissl wird in der Talkrunde u.a. mit dem Ministerpräsidenten Michael Kretschmer zu den Chancen und Herausforderungen von KI diskutieren.

Die Veranstaltung wird live gestreamt.

 


08.09.2021 Rail&Digital Mobility User Conference 2021
 

Logo von digital rail convention

Im Rahmen der diesjährigen Digital Rail Convention 2021 mit zahlreichen Themen zur Mobiltät der Zukunft verantwortet Frau Prof. Gesmann-Nuissl heute einen Workstream zum Thema Vertragsabschlüsse von digitalen Agenten in Mobilitätsnetzwerken.


01.09.2021 Veranstaltungen im WS 2021/22

Liebe Studierende,

wie Sie bereits gesehen haben, werden einige unserer Veranstaltungen in hybrider oder erneut digitaler Form angeboten. Das hat damit zu tun, dass eine Präsenz gerade in den größeren Veranstaltungen nach derzeitigem Kenntnisstand noch nicht corona-konform durchgeführt werden kann. Sobald diese Restriktionen aufgehoben werden und Räume zu den Veranstaltungszeiten verfügbar sind, werden unsere Veranstaltungen auch wieder in Präsenz stattfinden.


12.08.2021  Klausureinsichten voraussichtlich in der 41. KW

Liebe Studierende,

alle Klausuren sind korrigiert und die Noten an das Prüfungsamt weitergeleitet.

Die Klausureinsichten werden zu Anfang des WS 2021/22, voraussichtlich in der 41. KW, stattfinden. Die genauen Termine werden Ihnen rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.


14.06.2021  Informationen zu den Klausuren im SoSe 2021

Liebe Studierende,

alle Klausuren dieser Professur werden im Sommersemester 2021 digital angeboten. Die notwendigen Informationen finden Sie hier.

Am 14.7. finden hierzu insgesamt drei Testdurchläufe statt, in denen die technischen Rahmenbedingungen und die Regeln für digitale Klausuren erklärt werden. Sie können sich hier zum Testdurchlauf anmelden.


17.05.2021  Vorgezogene Prüfungsphase nach Pfingsten

Liebe Studierende,

die wichtigsten Informationen zu den digitalen Klausuren der Professur Jura II in der vorgezogenen Prüfungsperiode (25.5. bis 28.5.2021) finden Sie hier.


02.04.2021  Vorlesungen JURA II

Alle unsere Vorlesungen und Übungen finden im SoSe 2021 wieder online (BBB) statt. Bitte registrieren Sie sich auf OPAL für die jeweiligen Veranstaltungen, um alle notwendigen Informationen zu erhalten.


22.03.2021  Besprechungen der Klausuren vom WS 20/21

Bei Interesse an einer oder mehreren der Klausurbesprechungen schreiben Sie sich bitte frühzeitig in den jeweiligen OPAL-Kursen ein, um eine geeignete Planung zu gewährleisten. Alle Einschreibungen sind ab sofort möglich!
Unternehmensrecht - Termin: 09.04.2021, 14:30 Uhr
WPR 2 - Termin: 09.04.2021, 16:00 Uhr
Medienrecht + Konsultation zur Wiederholungsklausur - Termin: 03.05.2021, 16:30 Uhr


02.02.2021  Digitalklausuren JURA II - wann und wo!

Alle unsere Klausuren werden in diesem Semester digital angeboten. Hier finden Sie nochmals zusammengefasst, wann und wo die Klausuren stattfinden, einschließlich des Beginns der Identitätskontrolle und der Ansprechpartner. 


10.12.2020  Herr Cristian von Matuschka an der University of Cuyo (Argentien) erfolgreich promoviert!

Wir freuen uns darüber, dass Herr Cristian von Matuschka gestern sehr erfolgreich seine "Doctoral Thesis" an der National University of Cuyo verteidigt hat. Der Titel seiner Arbeit, die gemeinsam von Frau Prof. Dr. Ángela Diblasi (National University of Cuyo, Mendoza, Argentina) und Frau Prof. Dr. Dagmar Gesmann-Nuissl betreut wurde, lautet: "Sustainability Marketing in the Argentinian Food Industry - Empirical Results with methodology based on ISO Management Systems". Presse Cuyo.


30.11.2020  Deutsche Normungsroadmap KI erschienen

Heute wurde auf dem Digital-Gipfel 2020 der Bundesregierung die Deutsche Normungsroadmap KI der Öffentlichkeit vorgestellt, an der Frau Prof. Dr. Gesmann-Nuissl als Autorin mitgewirkt hat.


23.11.2020  Vertragsgestaltung

Liebe Studierende, die Veranstaltung "Vertragsgestaltung" (RA Prof. Dr. Hamann) ist zur Einschreibung geöffnet.
Wie immer freuen wir uns über eine rege Beteiligung! 


13.11.2020  Vortrag "Künstlische Kreativität und Recht"

Im Rahmen mehrerer virtueller Workshops im Verbund der Mittelstand-Digital-Initiative des BMWi informiert Frau Prof. Dr. Gesmann-Nuissl über die Kreativität von KI und die Herausforderungen im Urheber-, Patent- und Markenrecht. Anmeldungen sind über den Lehrstuhl möglich.


03.11.2020  Internationales Wirtschaftsstrafrecht

Liebe Studierende, die Veranstaltung "Internationales Wirtschaftsstrafrecht" (StA Dr. Schroth) ist zur Einschreibung geöffnet. Wie immer freuen wir uns über eine rege Beteiligung! Die Veranstaltung ist offen, d.h. auch für Studierende geöffnet, die sich einfach für Fragen des WIrtschaftsstrafrechts im Allgemeinen interessieren.


03.11.2020  Online-Seminar "Arbeitsrecht & Mediation" zur Einschreibung geöffnet

Liebe Studierende, das Online-Seminar "Arbeitsrecht & Mediation" ist zur Einschreibung geöffnet. Wie immer freuen wir uns über eine rege Beteiligung! Es soll in der Woche vom 23.11.2020 beginnen und 6 Wochen andauern. Alle weiteren Informationen erhalten Sie über OPAL oder direkt bei den Kurs-Verantwortlichen.


26.10.2020  Störung OPAL

Liebe Studierende, die Veranstaltung Wettbewerbsrecht wurde aufgrund der OPAL-Störung und der Tatsache, dass wir nur zu dritt waren, auf Mittwoch, 28.10.2020, 17:15 - 18:45 Uhr verlegt. Bitte speichern Sie sich den Zugangscode zum BBB-Raum "Wettbewerbsrecht" irgendwo auf Ihrem Rechner ab, um bei künftigen OPAL-Störungen gut gewappnet zu sein.


19.10.2020  Klausureinsichten - Einschreibung bis zum 05.11.2020

Liebe Studierende, wir werden versuchen die Klausureinsichten zu ermöglichen, sofern Sie es unbedingt für erforderlich erachten. Bitte beachten Sie dabei, dass es aufgrund des Kontaktverbotes schwierig werden wird, die physische Einsicht der Klausuren zu ermöglichen. Trotzdem haben wir auf OPAL zunächst eine klausurbezogene Einschreibemöglichkeit geschaffen, die Sie bis zum 5.11.2020 nutzen können. Wir werden anschließend kommunizieren, wie die Klausureinsicht zu den diversen Klausuren stattfinden kann. Alle Anmeldungen, die nach dem 5.11.2020 eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.


17.09.2020  "KomfoPilot - Comfortable Automated Driving" im Springer Verlag erschienen

Cover des Buches Smart Automotive Mobility Heute ist das Buch "Smart Automotive Mobility" im Springer Verlag erschienen. In Chapter 2 "KomfoPilot -  Comfortable Automated Driving" befasst sich die Lehrstuhlinhaberin mit den "Legal Aspects of Camera-Supported Driving Comfort Recording" (S. 138 ff.).


16.09.2020  "Grundwissen zum Urheberrecht" erscheint in ZJS

Stefanie Meyer und Julian Kanert veröffentlichen in der Oktoberausgabe der ZJS Teil 1 des zweiteiligen Beitrages "Grundwissen zum Urheberrecht".


14.09.2020  Einschreibung in unsere Veranstaltungen im WS 2020/21

Liebe Studierende, das WS 2020/21 steht nun unmittelbar bevor - alle unsere Veranstaltungen finden statt; weil voraussichtlich keine Präsenzlehre stattfinden wird, werden die Veranstaltungen erneut digital und interaktiv angeboten. Ab sofort können Sie sich in unsere Veranstaltungen in OPAL einschreiben.


14.09.2020  Prüfungsergebnisse

Liebe Studierende, die Prüfungsergebnisse der Klausuren aus dem SoSe 2020 wurden heute an das Prüfungsamt gemeldet - über die Möglichkeit der Klausureinsicht werden Sie noch gesondert in Kenntnis gesetzt.


28.08.2020 Stellenausschreibung Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) - 50% -

Interesse? Sie finden die Stellenausschreibung hier.


25.08.2020 IT-Hiwi gesucht!

Wer hat Lust an unserem Lehrstuhl die IT zu pflegen und sich auch bei der Homepagegestaltung aktiv einzubringen?

Wir suchen hierfür eine engagierte Studentische Hilfskraft (m/w/d) zunächst für 12 Std. im Monat, die

  • sicher mit MS Windows Systemen und Office-Produkten umgehen kann,
  • Erfahrungen beim administrieren von Netzwerken besitzt,
  • sich bereits mit Webdesign und Content-Managment-Systemen befasst hat,
  • und Freude daran hat, in unserem Team mitzuwirken.

Bewerbungen richten Sie bitte an: jura2@wirtschaft.tu-chemnitz.de.


20.07.2020 Viel Erfolg bei den Klausuren!

Nach einem nicht einfachen SoSe 2020 wünschen wir allen unseren Studierenden viel Erfolg bei den Klausuren. Alle Hinweise, die in den letzten Veranstaltungen/Übungen zum Aufbau der Klausuren gegeben wurden, finden sich auch nochmals auf OPAL.


15.06.2020 Klausureinsicht "Einführung in das Recht"

Die Einsichtnahme in die Klausuren ist derzeit nicht möglich! Allerdings haben wir für die Klausur EinfR WS 19/20 eine Klausurbesprechung in OPAL vorgesehen. Bitte schreiben Sie sich bei Interesse in den OPAL-Kurs ein.


19.05.2020 Klausureinsicht WPR I

Die Einsichtnahme in die Klausuren ist derzeit nicht möglich! Allerdings haben wir für die Klausur WPR I WS 19/20 eine Klausurbesprechung in OPAL vorgesehen. Bitte schreiben Sie sich bei Interesse in den OPAL-Kurs ein.


13.05.2020  WH-Übung "Einführung in das Wirtschaftsrecht (Teil 2)" beginnt!

Die WH-Übung "Einführung in das Wirtschaftsrecht - Teil 2" beginnt am 04.06.2020.
Bitte schreiben Sie sich bei Interesse in den OPAL-Kurs ein.


16.04.2020  Klausureinsicht WPR II

Die Einsichtnahme in die Klausuren ist derzeit nicht möglich! Allerdings haben wir für die Klausur WPR II WS 19/20 eine Klausurbesprechung in OPAL vorgesehen. Bitte schreiben Sie sich bei Interesse in den OPAL-Kurs ein.


07.04.2020  Livestream erfolgreich gestartet!

Heute ist unser Livestream "WPR1" erfolgreich gestartet. Ganz herzlichen Dank an unseren Livestream- und Videopartner Reelway und meinen Sohn Nils Gesmann, der die Webeinbindung unseres Livestreams realisiert hat.Bilder, die Websites zur Onlinelehre darstellen


29.03.2020  Lehre im SoSe 2020 komplett live und interaktiv

Unser Lehrangebot wird auch im Stand-by-Modus der TUC pünktlich starten. Die Vorlesung WPR I (Schuldrecht) wird bis auf Weiteres live gestreamt - die erste (Einführungs-)Veranstaltung findet am 07.04.2020 statt. Alle anderen Veranstaltungen (bis auf unsere Vorlesung "Geistiges Eigentum", die wir voraussichtlich verblockt anbieten) werden bis zum Beginn der Präsensphase in unterschiedlicher Weise digtal unterstützt - ebenfalls live und interaktiv. Näheres entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsbeschreibungen in der OPAL-Oberfläche.

Zur Teilnahme an den digital unterstützten Veranstaltungen ist es erforderlich, dass Sie sich in OPAL einschreiben. Beginn der Einschreibemöglichkeit: 30.03.2020.


23.03.2020 Lehre JURA II im Stand-by-Modus

Liebe Studierende, unser Lehrangebot wird auch im Stand-by-Modus der TUC aufrechterhalten - bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise, die ab der nächsten Woche erfolgen werden.


13.03.2020 Lehrstuhlteam vorerst im Homeoffice & Erreichbarkeit

Das Team der Professur Jura II greift auf Anraten des Rektors (vgl. "Zweiter Offener Brief des Rektors zum Coronavirus" vom 11. März 2020) zunächst auf mobile Arbeit zurück und wird in der Regel nicht in den Lehrstuhlbüros anzutreffen sein. Die Erreichbarkeit über die auf unseren Seiten angegebenen Telefonnummern und Mailadressen ist gegeben. Beobachten Sie bitte auch weiterhin die Bekanntmachungen des Rektors zum Thema.

Angelegenheiten zum "Prüfungsausschuss Europastudien B.Sc." werden ebenso bearbeitet, wie auch die Administration im "Internationalen Büro der Fakultät" fortgeführt wird - bitte beachten Sie die jeweils dort gewährten Hinweise!


28./29.01.2020 Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren in Lingen

Stand von Mittelstand 4.0 mit einem lächelnden Standbetreuer und einer Besucherin

Vertreter aller Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren treffen sich auf der Regionalkonferenz in Lingen (Ems). Dabei ist auch unsere Expertise in dem Themenbereich "Mittel-stand 4.0 & Recht" gefragt.

Wir sind nicht nur Ansprechpartner, sondern es findet erneut die Sitzung der "Arbeitsgruppe Recht 4.0" unter Leitung von Frau Prof. Gesmann-Nuissl statt.
 


24.01.2020 Gastwissenschaftler aus Argentinien am Lehrstuhl

Wir freuen uns ab der nächsten Woche Herrn Prof. (Associate) Cristian von Matuschka von der National University of Cuyo Mendoza (Argentien) an unserem Lehrstuhl begrüßen zu dürfen. Herr von Matuschka wird bis zum 13.03.2020 an unserem Lehrstuhl forschen und einen Workshop im Rahmen der 13th AAE Summer School “Management of Art, Creativity & Disruptive Innovation for Sustainable Development from a Global Awareness Perspective” anbieten.


17.12.2019 Stellenausschreibung - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Professur Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums (Bewerbungsende: 31.01.2020)


18.12./19.12.2019 Übungsausfall WPR II

Die Übungen am 18.12. und 19.12.2019 fallen leider aus. Der Inhalt dieser Übungseinheiten wird nur in der Übung am Mittwoch, 08.01.2020 nachgeholt. Beachten Sie, dass in der Übung am 09.01.2020 bereits neue Fälle besprochen werden.

Die korrigierten Probeklausuren liegen zur Abholung im Sekretariat der Professur Jura II bereit.


04.12.2019 Unser YouTube Channel "JURA II TUC" ist gestartet!

Für alle, die sich für Arbeit 4.0 interessieren - unser YouTube Channel "JURA II TUC" ist gestartet. Wir werden hier regelmäßig Erklärvideos zunächst zum Themengebiet "Arbeit 4.0" hochladen. Rein schauen - es lohnt sich!


19.11.2019 Anmeldung zum Online-Seminar "Arbeitsrecht & Mediation"

Das Online-Seminar "Arbeitsrecht & Mediation" beginnt demnächst - wenn Sie an dem Online-Seminar teilnehmen möchten, können Sie sich bis zum 09. Dezember 2019 (20 Uhr) im OPAL-System dafür anmelden (Kurstitel Arbeitsrecht und Mediation Jura II WS 19/20).


05.11.2019 Praxis des US-amerikanischen Markenrechts (DAJV-Veranstaltung)

Wir möchten auf eine Veranstaltung der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung e.V. (DAJV) hinweisen!
U.S. Attorney David Copland (Copland Legal, Dresden) wird am 05.11.2019 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr im eniPROD-Gebäude M einen Überblick über die "Praxis des US-amerikanischen Markenrechts" geben. Interessierte Teilnehmer sind ausdrücklich erwünscht - der Vortrag findet in englischer Sprache statt.


17.10.2019 Klausureinsicht - "Einführung in das Recht" SS 2019

Die Klausuren "Einführung in das Recht" können am MIttwoch, den 23. Oktober, von 12:00 bis 13:30 Uhr in Raum 310, Thüringer Weg 7 eingesehen werden. Eine nachträgliche Einsicht ist nur in begründeten Ausnahme-fällen möglich.

Die Einsicht der restlichen Klausuren des Lehrstuhls Jura II finden unverändert am 21. Oktober statt (siehe unten).


16.10.2019  Raumänderung für die Vorlesung Recht und Technik

Ab dem 22.10.2019 findet die Vorlesung Recht und Technik in Raum 2/W012 statt.


09.10.2019  Veranstaltungen im WS 2019/20

Eine Übersicht zu sämtlichen Veranstaltungen der Professur JURA II (Beginn, Zeit, Raum) finden Sie unter folgendem Link: https://www.tu-chemnitz.de/wirtschaft/jura2/Lehre_Lehrangebot.php


26.09.2019  Klausureinsicht - SS 2019

Die Ergebnisse zu den Klausuren des Lehrstuhls Jura II aus dem SoSe 2019 wurden an das Zentrale Prüfungsamt weitergeleitet. Die Einsicht findet am Montag, den 21. Oktober, von 12:30 bis 14:30 Uhr im Raum 410, Thüringer Weg 7 statt. Eine nachträgliche Einsicht ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.


18.09. - 20.09. 2019 Rail & Digital Mobility User Conference

Auf der Rail & Digital User Conference werden wir mit einem Workshop zu "Ethical und Legal Questions of automated driving: Data sovereignty and data access" vertreten sein.


05.09.2019  Zwei neue Lehrveranstaltungen ab dem WS 2019/20 

Liebe Studierende. Wir bieten im WS 2019/20 zwei neue Lehrveranstaltungen an, die hier eine besondere Ankündigung erfahren sollen. Zum einen die Veranstaltung Medienrecht, welche sich mit medien- und äußerungsrechtlichen Fragestellungen befassen wird (z.B. Darf eine Zeitung vertrauliche Dokumente des Verteidigungsministeriums veröffentlichen, um die Bürger zu informieren? An welche Regeln hat sich die Berichterstattung zu halten, wenn über strafrechtliche Ermittlungsverfahren, vor allem gegen Prominente, berichtet wird?) sowie die Veranstaltung Internationales Wirtschaftsstrafrecht welche - gehalten von Staatsanwalt Dr. Sven Schroth - einen praxisnahen Einblick in das Wirtschaftsstrafrecht vermitteln wird. Wie sich die Veranstaltungen in Ihr Lehrportfolio einbringen lassen, erfragen Sie bitte bei Interesse bei den Mitarbeitern.


28.08.2019  Digitalisierung des Mittelstandes wird fortgesetzt! 

Vertreter aus Industrie, Politik und Wissenschaft haben das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz im Rahmen eines "Bergfestes" gewürdigt. "Das Kompetenzzentrum unterstütze mit seinen Angeboten in vorbildlicher Weise die Unternehmen in Sachsen und Umgebung bei der Erschließung technologischer und wirtschaftlicher Potenziale der Digitalisierung".

Zwei Bilder einer Präsentation von Mittelstand 4.0


28.04.2019  Second XMU Forum on the Belt and Road Development (28./29.04.2019, Xiamen/China)

Über "Artificial Intelligence and IP Law - AI generated IP and legal issues" referierte Frau Prof. Gesmann-Nuissl am Sonntag, den 28.04.2019 im Rahmen des "Second XMU Forum on the Belt and Road Development, Sub-forum on Intellectual Property". Der Vortrag war Teil eines internationalen wissenschaftlichen Austausches zu zahlreichen IP-Themen im Kontext der chinesischen Belt and Road Initiative am National Intellectual Property Institute of Xiamen.

Gruppenfoto des Gürtel und Straßen Forums

04.04.2019  Expertenforum auf der Hannover Messe 2019

Über Künstliche Intelligenz und Recht im Mittelstand referierte Frau Prof. Gesmann-Nuissl am Donnerstag, den 04.04.2019 auf dem Forum-Stand des BMWi in Halle 2 auf der Hannover Messe 2019.

Frau Professor Gesmann-Nuissl hält einen Vortrag für Mittelstand 4.0

Presseartikel