Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement
Innovationsforschung und Technologiemanagement

Mitarbeiter

Prof. Dr. Stefan Hüsig



Telefon
(03 71) 531 34438
Fax
(03 71) 531 26319
Sitz
Thüringer Weg 7, Raum 125


Prof. Dr. Stefan Hüsig hat seit dem 1. April 2015 die Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement an der TU Chemnitz inne.

Prof. Dr. Stefan Hüsig war Vertreter der Professur für Innovationsforschung und nachhaltiges Ressourcenmanagement an der TU Chemnitz von 10/2013/14-03/2015.
Vorher war er als Akademischer Oberrat a.Z. am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement an der Universität Regensburg tätig. 2012 wurde ihm die Lehrbefähigung und 2013 die Lehrbefugnis mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung Privatdozent (PD) erteilt.
Neben seiner Tätigkeit dort wirkte er als stellvertretender Institutsleiter an der Wirtschaftsuniversität in Prag (Tschechien) beim Aufbau und Betrieb eines neuen Institutes für Innovations- und Technologiemanagement. Weitere Auslandsaufenthalte führten ihn an die Aston Business School, Aston University in Birmingham (GB), an die Clermont Graduate School of Management, Clermont-Ferrand (Frankreich) sowie die Fudan Universität in Shanghai (China). Außerdem nahm er als Teil seiner Doktorandenausbildung als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement an der Universität Regensburg auch am PhD-Programm der Leeds School of Business an der University of Colorado (USA) als Visiting Scholar teil.
Neben seiner universitären Aktivitäten wirkte Prof. Dr. Stefan Hüsig in Forschungs- und Beratungsprojekten in Zusammenarbeit mit Mannesmann Pilotentwicklung, Vodafone, Continental AG oder dem Fraunhofer Institut mit und arbeitete als Berater für Innovationsmanagement der deep innovation GmbH für Kunden wie Vodafone Group R&D.
Prof. Dr. Stefan Hüsig studierte an der Universität Regensburg Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Innovations- und Technologiemanagement, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspolitik sowie Personal & Organisation.


Forschungsschwerpunkte

  • Technologiestragie und -früherkennung
  • Radikale Innovationen
  • Disruptive Innovationen, Technologien & Geschäftsmodelle
  • Computer Aided Innovation (CAI)
  • Telekommunikation & IT


Seine Beiträge sind veröffentlicht worden in Zeitschriften wie Research Policy, Journal of Product Innovation Management, Technological Forecasting and Social Change, R&D Management, International Journal of Innovation Management, Telecommunications Policy, Energy Policy, Technovation, International Journal of Product Development, International Journal of Innovation and Technology Management, foresight, Computers in Industry, International Journal of Mobile Communications und anderen.