Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement
Professur

Aktuelle Meldungen

Ein neues working paper von Franziska Zetzsche und Martin Albert zum Thema "Emergenz von sozialen Innovationen auf kommunaler Ebene" kann hier eingesehen werden.
am 09.11.2017 von Martin Albert
Herr Dr. Herbert Endres, Lehrstuhl für Strategisches Industriegütermarketing an der Universität Regensburg, referierte im Rahmen der Ringvorlesung "Strategisches Management" über marktorientierte Unternehmensführung.

Wir bedanken uns bei ihm im Namen der gesamten Hörerschaft!

am 06.11.2017 von Tobias Siedersleben
Der Posterband "Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz", herausgegeben von Martin Albert, ist nun als E-Book veröffentlicht.
am 18.10.2017 von Martin Albert
Im Rahmen des Forschungsprojektes "Wissensbilder" von Anja Weller und Julien Bucher findet vom 18.10.2017-16.11.2017 eine Ausstellung mit Bildtafeln, Schemazeichnungen und Einzelbildern in der VHS Chemnitz im 4. Stock des Kulturkaufhauses Tietz statt. Alle Interessierten sind zur Vernissage am 18.10.2017 ab 18:00 Uhr eingeladen, mit Live-Musik, Getränken und Finger Food. Weitere Informationen finden sie hier.
am 17.10.2017 von Julien Bucher
The "11th AAE Summer School" on “Transdisciplinary and intercultural innovation for sustainable development” took place at the ArtemCampus in Nancy, France from the 4th to the 16th of September and was hosted by the ICN Business School.
The attendance and participation at the "2nd Art Technology Management Conference on Organizational Creativity and Sustainability (ARTEM OCC)" which was held also held in Nancy, France, from 14 to 16th September 2017 at the ICN was part of the AAE Summer School this year. The conference theme "Facilitating sustainable development through a variety of creative approaches" was complemented by the chair of Innovation Research and Management of Technology as co-organizer and convenor of the "AAE Summer School SUB-THEME: TRANSDISCIPLINARY AND INTERCULTURAL INNOVATION FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT".

Update: A Report on the 11th AAE Summer School was published by our partners from the UKZN.
am 23.10.2017 von Stefan Hüsig
Die Einschreibung für die beiden Gruppen des Seminars "Methoden der empirischen Sozialforschung" findet von morgen (10.11.17) 21:00 Uhr bis übermorgen um 21:00 Uhr auf der Lernplattform OPAL statt.

Sollte die Einschreibung wider Erwarten nicht funktionieren, wird sie um 24 Stunden nach hinten verschoben (11.-12.10.17 von/bis 21:00 Uhr).
am 09.10.2017 von Jan-Peter Schmitten
The Project Kick Off of our JointExpertise project took place from the 29th of August to the 3rd of September in Chemnitz.

Back row from the left: Annett Müller (CUT IUZ), Anja Herrmann-Fankhänel (CUT), Taahir Akbar Vajeth (UKZN, Senior Lecturer Human Resource Management), Prof. Brian McArthur (UKZN, Dean and Head of School of Management, IT and Governance).
Front row from the left: Dr Upasana Singh (UKZN, Lecturer Information systems and technology), Dr Andrisha Beharry-Ramraj (UKZN, Lecturer Management), Prof. Maria de Azevedo Martins (UKZN, Academic Leader Research), Jayrusha Ramasamy Gurayah (UKZN, Lecturer Supply Chain Management), Prof. Stefan Hüsig (CUT).


am 10.10.2017 von Tobias Siedersleben


Ab dem 01.10.2017 begrüßen wir Anne Dreßler als neue Tutorin für das Tutorium Anwendungsprojekte.

Informationen zu den Anwendungsprojekten finden Sie auf unserer Webseite und der Veranstaltungsseite zum Tutorium auf der Lernplattform OPAL.
am 04.10.2017 von Jan-Peter Schmitten
We welcome Dr. Khalida Akbar from the University KwaZulu-Natal in Durban for a research visit at our chair. Her research interests are in the fields of Entrepreneurship, Human Resource Management and the PRME-principles. She is visiting within our JointExpertise project to investigate in cooperate research projects on sustainability in management education.
am 18.09.2017 von Anja Herrmann-Fankhänel
Wer noch ein Thema für seine Abschlussarbeit sucht, könnte jetzt fündig werden. Martin Albert will die Nachhaltigkeit in der Lehre der TU Chemnitz untersuchen lassen anhand von Dokumentenanalyse und Interviews. Die Arbeit soll auf Englisch verfasst werden. Wer Interesse hat schreibt ein Email an Martin Albert.
am 07.09.2017 von Martin Albert

Presseartikel

  • Sehen, hören und fühlen in der Nanowelt

    Die nanomechanischen Eigenschaften biologischer Gewebe sollen mit den menschlichen Sinnen erfahrbar werden - VolkswagenStiftung fördert Forschungsidee, die Physik und Kognitionswissenschaft verknüpft …

  • Kinder-Uni: Ägypten einmal anders

    Welche Schätze sind bei Ausgrabungen in Ägypten zu entdecken? Die Vorlesung entführt die Juniorstudierenden am 19. November 2017 in die Welt der Pharaonen und Pyramiden - aber nicht nur …

  • Preisgekrönte Dissertation

    Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft vergab Preis für hervorragende Dissertationen von Absolventen sächsischer Hochschulen, unter ihnen Dr. Andreas Bischof von der TU Chemnitz …