Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement
Professur

Aktuelle Meldungen

Im Rahmen der Einführung in das Technologie- und Innovationsmanagement hielt Frau Heike C. Wörner am 26.05.2017 einen Gastvortrag. Sie berichtete zum Thema Innovation Strategy and Digitalization @ DB Schenker.

Wir bedanken uns im Namen aller Hörer!

am 26.05.2017 von Stefan Hüsig
Für die methodische Unterstützung der MOS-AWPs steht ab diesem Monat unser neuer neuer Tutor & Mitarbeiter Jan-Peter Schmitten als Ansprechpartner zur Verfügung.
am 22.05.2017 von Stefan Hüsig
Der Techniksoziologe Christian Papsdorf wird am 07.07.2017, 11:30-13:00 Uhr, in Raum 2/WK59 im Rahmen des Innovationsforschungsseminars "Wertschöpfung im digitalen Zeitalter: Sharing, Platform and Collaborative Economies" einen Gastvortrag über die Arbeit in der Sharing Economy halten. Die Veranstaltung ist auch für seminarfremde Interessierte geöffnet.
am 09.05.2017 von Julien Bucher
Am 30.06.2017 präsentieren verschiedene Experten Ihre Perspektiven auf Industrie 4.0 im Rahmen der Vorlesung Einführung in das Technologie- und Innovationsmanagement: Aus der Perspektive der Wissenschaft Prof. Dr. Ralph Riedel, TU Chemnitz, aus der Beratersicht Florian Rummel, M.Sc., Detecon Schweiz AG und aus Praxissicht Stephanie Meinhold, M.Sc., Volkswagen Sachsen GmbH (Raum: B101 /Zeit: Freitag, 13:45-15:15 Uhr ). Interessierte sind willkommen!
am 09.05.2017 von Stefan Hüsig
Es steht eine erneuerte Abschlussarbeitsthemenliste zur Verfügung. Unter anderem auch mit Themen unserer neuen Mitarbeiterin Anja Herrmann-Fankhänel . Mehr Informationen zur Abschlussarbeitsthemenliste finden Sie hier.
am 07.05.2017 von Stefan Hüsig
Am 26.05.2017 haben wir einen Gastvortrag zum Thema "Innovationsstrategie und Implementierung bei DB Schenker AG" von Heike C. Wörner, MSc. (Global Innovation Manager) im Rahmen der Veranstaltung "Einführung in das Technologie- und Innovationsmanagement" im Raum B101, um 13:45-15:15 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen!
am 05.05.2017 von Stefan Hüsig
Das Projekt "Joint Expertise" for Responsible, Sustainable and Global Aware Management, gefördert vom DAAD und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Programm "Fachbezogene Partnerschaften mit Hochschulen in Entwicklungsländern" wurde zur Förderung bewilligt und gestartet. Mehr Informationen finden Sie hier.
am 02.05.2017 von Stefan Hüsig

Was verstehen wir unter Nachhaltigkeit? Und wie nachhaltig sind wir?

Aufruf zur Beteiligung an einer gemeinsamen Postersession zum Thema „ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz“

Sie sind Akteur in Lehre, Forschung, Administration oder einer universitären Interessensgruppe und wollen sich an einem TU-weiten Diskurs über Nachhaltigkeit beteiligen? Dann sind Sie eingeladen, sich an der zweiten Inventarisierung bestehender Konzepte, Leitbilder, Maßnahmen und Projekte bezüglich des Themas „Nachhaltigkeit“ zu beteiligen. Ein Posterband inklusive einer Postersession werden hierbei für einen Austausch dienen und eine weiterführende Basis für eine Analyse bilden.

Die Postersession ist Teil des diesjährigen „Go Next!“-Tages für Nachhaltigkeit, welcher am 22. Juni 2017 veranstaltet wird.

Weitere Informationen zur Einreichung Ihrer Beiträge für die Postersession und zum Posterband (Deadline jeweils 04. Juni 2017) erhalten Sie hier. Gern begrüßen wir auch aktualisierte Beiträge des letzten Posterbandes. Für Impressionen aus dem Posterband 2015, siehe hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Mit besten Grüßen

Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement

Referat Ökologie und Nachhaltigkeit NATUC

Studentenwerk Chemnitz-Zwickau
am 26.04.2017 von Martin Albert
Die Einsichtnahme in die Klausur "Innovation & Beratung" findet am 26.04.2017 von 10:30 bis 11:00 im Büro 112, TW 7, statt. Wenn sie Einsicht nehmen wollen, melden Sie sich bitte bis zum 25.04.2017 per Email bei Julien Bucher kurz an.
am 24.04.2017 von Julien Bucher
Dieses Jahr findet die 11. internationale African-American-European-Summer School an der ICN Business School in Nancy, Frankreich statt. Bewerbungen sind bis zum 15.05.2017 möglich und sollten ein 1000 Wörter umfassendes Abstract sowie einen einseitigen Lebenslauf enthalten, beides in englischer Sprache. Weitere Informationen zur Summer School, wie die Bewerbungsmodalitäten und Fördermöglichkeiten, sind auf der offiziellen Homepage. abrufbar.
am 14.04.2017 von Stefan Hüsig

Presseartikel

  • Gelungene Premiere

    Mehr als 6.000 Gäste besuchten am 20. Mai 2017 die Veranstaltungen des „Tages der Universität“ …

  • „Studi trifft Rektor“

    StuRa und FPM-Club laden erstmals zu einer Fragerunde mit dem Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier und dem Prorektor für Lehre und Internationales, Prof. Dr. Maximilian Eibl, ein …

  • Mit LENA in sechs Schritten zur Facharbeit

    Um sich im großen Meer des Wissens besser zurechtzufinden, stellt die Universitätsbibliothek Chemnitz Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren eine virtuelle Lotsin zur Seite …