Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement
Professur


Aktuelle Meldungen

Am kommenden Donnerstag, den 22.08.2019 stellen drei MasterandInnen unserer Professur den aktuellen Stand ihrer Abschlussarbeiten vor.

Das Kolloquium findet im Thüringer Weg 7, Raum 009 statt und beginnt um 10:30 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen.

Valentin,Ziellenbach How IoT innovates the Product Development Processes: a Case Study on Connected IoT Small Domestic Appliances
Branden Msuya Digitalisierung klinischer Prozesse - Entwicklung eines Bewertungsmodells zur Evaluierung klinischer Prozesse hinsichtlich des bestehenden Digitalisierungsdruckes
Marlene Graf Digitalisierung im Automotive Aftersales: Entwicklung eines Digitalisierungsindexes für Servicebetriebe der Automobilbranche

am 19.08.2019 von Jan-Peter Schmitten
Der Beitrag mit dem Titel "Sustainable frugal innovation - The connection between frugal innovation and sustainability" von Martin Albert ist beim Journal of Cleaner Production erschienen.
am 12.08.2019 von Martin Albert
Der Beitrag mit dem Titel "Exploring the digital innovation process: The role of functionality for the adoption of innovation management software by innovation managers" von Stefan Hüsig (TUC) und Herbert Endres (University of Regensburg) ist beim European Journal of Innovation Management endgültig veröffentlicht worden.
am 12.07.2019 von Stefan Hüsig
Julien Bucher und Stefan Hüsig haben auf der diesjährigen R&D Management Conference in Paris ein Paper zu Imagination und Innovation präsentiert.
am 03.07.2019 von Julien Bucher
Der Beitrag Potentials of Frugal Innovation to Combine the Social and Economic Objectives in the Marketing of Social Enterprises: The Case of EinDollarBrille e.V." " von Anne Dressler und Stefan Hüsig (beide Chemnitz University of Technology, Germany) wurde veröffentlich in "Strategic Marketing for Social Enterprises in Developing Nations".
am 27.06.2019 von Stefan Hüsig
The upcoming 3rd ARTEM OCC conference 2020 "Creativity, Innovation and Sustainability in the Age of Disruptions: Dealing with Global Challenges through Trans- and Interdisciplinary Approaches" " will be held at the Chemnitz University of Technology in Chemnitz, Germany. We aim to bring various scholars and stakeholders together to discuss and explore research that offers new insights into creative and systemic approaches and innovation processes that cross cultural and disciplinary borders - especially between art, management and technology - for a sustainable impact on society. Submit your abstracts now!
am 18.06.2019 von Stefan Hüsig
Ein Paper im Forschungsprogramm zum Digital Innovation Process von Herbert Endres und Stefan Hüsig wurden zur Präsentation bei der 26th Innovation and Product Development Management Conference (IPDMC) in Leicester (UK) " angenommen und präsentiert.
am 11.06.2019 von Stefan Hüsig
Der Lehrstuhl für Innovationsforschung und Technologiemanagement war mit dem Beitrag "How visionaries and narratives explicate possible futures and create paths from imagination to innovation. Exploring the Fiction-Innovation-Nexus looking at the narratives, manifestation and discourses of MEMS, the Hyperloop and blockchain Technologies" von Julien Bucher und Jan-Peter Schmitten auf dem NES Workshop 2019 vertreten. Der Workshop stand unter dem Motto "Economy & the Possible: Alternative, Missed and Reified Futures in Contemporary Society" und fand vom 20.-21.05.2019 in Warschau, Polen statt. Mehr Infos hier!
am 11.06.2019 von Julien Bucher
Dissertation von Julia Breßler zum Thema "Bildungsmanagement im Innovationsprozess. Eine fallbezogene Untersuchung der Interaktion von Innovations- und Bildungsaktivitäten in Organisationen“ ist erschienen. Mehr Infos hier!
am 16.05.2019 von Stefan Hüsig
Im Rahmen der Veranstaltung Einführung in das Technologie- und Innovationsmanagement laden wir alle Interessierten zu dem Gastvortrag: "Wie arbeitet eine Innovationswerkstatt?" von Rebecca Frenz, M.Sc/Daimler AG am 21.06.2019 um 13:45-15:15 Uhr ein (Raum: 2/B101(C22.101).
am 16.05.2019 von Stefan Hüsig

Presseartikel