Universitätskommunikation
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 05.01.2012

Von Swing bis Bossa Nova

Neujahrskonzert mit der TU-BigBand am 9. Januar 2012 im Chemnitzer Weltecho

Die BigBand der Technischen Universität Chemnitz lädt am 9. Januar 2012 zu einem Abend voller Swing, Funk, Soul und Bossa Nova ins Weltecho, Annaberger Straße 24, ein. Ab 20 Uhr lassen die 20- bis 35-jährigen Musiker unter Leitung von Marc Hartmann mit viel Enthusiasmus und Spielfreude alte und neue Stücke ertönen. Die Saxophone, Trompeten, Posaunen sowie Gitarre, Bass, Schlagzeug und Klavier sollen dem Publikum an diesem Abend gehörig einheizen. Eintritt: 8 Euro (ermäßigt: 3 Euro).

"In den letzten Jahren wurde die TU-BigBand noch homogener und ausdrucksstärker und durch jede Menge begabten Nachwuchs bereichert. Aber auch der harte Kern altbewährter Musiker ist dem Orchester erhalten geblieben", berichtet Hartmann.

Die TU-BigBand im Internet: http://www.tu-chemnitz.de/tu/unibigband/

„Faszination BauKunst“

Ausstellung in der Mensa Straße der Nationen zeigt vom 2. Mai bis 30. September 2016 Fotos und Bildbearbeitungen von Lehramtsstudenten zu Kunst und Universität …