Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Ehrungen

Hohe Ehrung für Chemnitzer Wirtschaftswissenschaftler

Prof. Dr. Uwe Götze wurde an der Babeş-Bolyai-Universität in Rumänien der Titel „Professor Honoris Causa“ (Professor ehrenhalber) verliehen

Die Chemnitzer Partneruniversität Babeş-Bolyai in Cluj-Napoca (Klausenburg) ehrte am 17. Mai 2017 Prof. Dr. Uwe Götze, Inhaber der Professur BWL III – Unternehmensrechnung und Controlling sowie Prorektor für Transfer und Weiterbildung der Technischen Universität Chemnitz, mit dem Titel „Professor honoris causa“. Bei dem Festakt würdigten u. a. der Prorektor der rumänischen Universität, Prof. Dr. Rudolf Gräf, sowie der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung, Univ.-Doz. Dr. Răzvan Mustață, die Verdienste von Prof. Dr. Götze. Die Laudatio hielt die Prodekanin und Verantwortliche für die deutschsprachigen Studienrichtungen, Prof. Dr. Mihaela Dragan. Sie hob neben den wissenschaftlichen Leistungen von Prof. Götze sein herausragendes Engagement für die dortige Fakultät hervor, das Vorträge als key note speaker der jährlich stattfindenden Tagung zu „Managerial challenges of the contemporary society“ und in wissenschaftlichen Seminaren, die Förderung von Promotionsvorhaben bis hin zum angestrebten Aufbau einer Doktorandenschule sowie den intensiven Einsatz in der Lehre, insbesondere im Themengebiet Qualitätsmanagement und Qualitätskostenrechnung, umfasst. In diesem Zusammenhang zitierte sie eine Masterstudentin, die sich von seinen Lehrmethoden begeistert zeigte.

„Dieser Titel ehrt mich sehr, ist er doch eine großartige Anerkennung meiner langjährigen Arbeit und ein Zeichen der Verbundenheit“, freut sich Götze. Im Anschluss an die Ehrung reflektierte er in einem Vortrag zum Thema „Management Accounting and Control (Research) in the Course of Time - Experiences and Perspectives“ die Entwicklung seines Faches und stellte aktuelle Forschungsergebnisse vor. Götze, der seit 2008 einen intensiven Kontakt zur Babeş-Bolyai-Universität pflegt und regelmäßig als Gastdozent an dieser weilt, wird auch künftig die Zusammenarbeit weiterführen. „Auch aufgrund der gewachsenen persönlichen Beziehungen liegt mir die Kooperation sehr am Herzen und ich hoffe, sie insbesondere im Bereich der Forschung einschließlich der Doktorandenbetreuung weiterentwickeln zu können“, so Götze. Übrigens: Ein Kooperationsvertrag zwischen der TU Chemnitz und der Babes-Bolyai-Universität besteht seit 1997.

Zur Person: Prof. Dr. Uwe Götze

Prof. Dr. Uwe Götze absolvierte die ersten Phasen seines akademischen Werdegangs an der Georg-August-Universität in Göttingen, wo er Betriebswirtschaftslehre studierte, promovierte und habilitierte. Seit 1997 ist er Inhaber der Professur BWL III – Unternehmensrechnung und Controlling an der TU Chemnitz. Hier lehrt und forscht er in den klassischen betriebswirtschaftlichen Feldern Kostenrechnung und -management, Investitionsrechnung, Strategisches Management und Controlling (u. a. als Ko-Herausgeber des Journal of Management Control), aber auch zu interdisziplinären Themenstellungen insbesondere an der Schnittstelle von Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften. Dies umfasst bzw. umfasste Teilprojekte im Sonderforschungsbereich HALS – Hochfeste aluminiumbasierte Leichtbauwerkstoffe für Sicherheitsbauteile –, im Cluster eniPROD der Landesexzellenzinitiative und im Bundesexzellenzcluster MERGE. In Verbindung mit diesen und anderen Forschungsprojekten, aber auch der studentischen Ausbildung hat Prof. Götze auf vielfältige Weise den Transfer von Erkenntnissen in die Unternehmenspraxis mitgestaltet. Auf dem Gebiet der Weiterbildung war er an der Entwicklung, Einführung und Durchführung berufsbegleitender Bachelor- und Masterstudiengänge maßgeblich beteiligt. Zudem hat er sich als Mitglied von Fakultätsrat, Senat und Hochschulrat, als Pro- und Studiendekan sowie als Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in die akademische Selbstverwaltung eingebracht. Seit Oktober 2016 ist er als Prorektor für Transfer und Weiterbildung Mitglied der Universitätsleitung der TU Chemnitz.

Die Babeş Bolyai-Universität im Internet: http://www.ubbcluj.ro

Mario Steinebach
31.05.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel