Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Abschied von Pablizity

Die studentische Musikagentur Pablizity feiert mit einem Konzert am 10. Mai 2014 ihren Abschied

  • Die TU-Studenten und -Absolventen Alexander Büttner, Marcus Hansel und Eric Hertwig (v.l.) gehören zum harten Kern des Labels Pablizity. Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Heinz Patzig

Es soll "ein Abend mit lauten und leisen Tönen, Erinnerungen und Erlebnissen, einem lachendem und einem weinenden Auge” werden, lassen Pablizity auf ihrer Website verlauten. Anlässlich ihres sechsten Geburtstags und dem Release der neuen CD "Sometime” des Duos M&A organisiert die studentische Musikagentur aus Chemnitz ein Konzert, das am Samstag, dem 10. Mai 2014, stattfinden wird. Diese Geburtstagsparty wird auch ihre letzte sein.
In den vergangenen sechs Jahren haben sich 13 Studierende und ehemalige Studenten, drei davon von der TU Chemnitz, zusammen mit ihren Helfern ehrenamtlich für die lokale Musikszene eingesetzt. Sie begleiteten Chemnitzer Bands ins Tonstudio, unterstützten beim Vertrieb und brachten die Musiker auf die Bühne. Pablizity beschreiben ihre Arbeit als 360-Grad-Modell. Sie seien Label, Booker, Vermittler, Helfer und vieles mehr gewesen. Marcus Hansel, ehemaliger Medienkommunikationsstudent an der TU Chemnitz und Teil des Kernteams, erzählt von insgesamt acht Bands unter Vertrag, sieben CD-Produktionen, vier RocKordia-Festivals mit bis zu 2.500 Zuschauern, sieben Poetry Unplugged-Veranstaltungen und über 30 weiteren Events und Beteiligungen an lokalen Festivals in den vergangenen Jahren.

Nun beendet Pablizity die Musikkarriere. "Es gibt inzwischen eine Vielzahl anderer Verpflichtungen und Projekte, die ein ehrenamtliches Engagement für die Musikagentur, wie wir es von uns selbst erwarten, nicht mehr zulassen”, begründet Hansel diese Entscheidung und ergänzt: ”Ein Großteil ist inzwischen im Berufsalltag angekommen, zudem haben einige Mitglieder eine Familie gegründet.”

Pablizity will nicht leise verschwinden. Die Musikagentur wird ihren Abschied mit den Fans der Chemnitzer Musikszene feiern. Hansel erhofft sich "vor allem die Gelegenheit, nochmal ein paar schöne Momente Revue passieren zu lassen und ein bisschen Spaß miteinander zu haben, Freunden und Weggefährten in einer angemessenen, rockigen Atmosphäre noch einmal Danke zu sagen - dem ganzen Projekt einen würdigen und angemessenen Schlusspunkt zu verleihen.” Also hat Pablizity für diesen Abend ein Konzert mit vier Chemnitzer Bands vorgesehen. Auftreten werden M&A, Jamesys, Familie Winter und The Clausenpowns mit ihrer Konzertpremiere. Das Event wird in der Sanitätsstelle in Chemnitz, Altchemnitzer Straße 27, um 21 Uhr anfangen. Einlass ist um 20 Uhr und der Eintritt kostet 5 Euro. Es gibt keinen Vorverkauf.

(Autorin: Luise Matthes, Schülerpraktikantin des Gymnasiums Einsiedel)

Katharina Thehos
07.05.2014

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel