Navigation

Inhalt Hotkeys
Technologie-Transferpreis wissen.schafft.arbeit
Rückblick 2009

Der Preisträger 2009

Veredelung von Biogas in Erdgas

Für die 2. Auflage des Wettbewerbs wissen.schafft.arbeit im Mittelstand konnten 26 Projekte gezählt werden. Die Kriterien zur Bewerbung wurden in diesem Jahr noch stärker auf die Technologie-Transferleistung gerichtet und der Prozeß der Zusammenarbeit rückte mehr als im Vorjahr in den Vordergrund.

Das Institut für Nichtklassische Chemie e.V. an der Universität Leipzig und die DGE Dr. Günther Engineering GmbH in der Lutherstadt Wittenberg gingen nach einer langen Jurysitzung am 25.11.09 als diesjährige Sieger hervor.

Preisträger 2009
Foto: Ines Escherich
von links:
Dr. Mario Daberkow ,Postbank-Vorstand,
Prof. Dr. Cornelia Zanger, Prorektorin für Marketing und internationale Beziehungen,
Dr. Lothar Günther und Dr. Jörg Hofmann, die Preisträger,
Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes , Rektor der TU Chemnitz

Presseartikel

  • Wie entsteht ein Motorrad?

    Chemnitzer Kinder-Uni erklärt Themen aus Wissenschaft und Forschung kindgerecht – Nächste Vorlesung findet am 24. März 2019 in der Stadthalle Chemnitz im Rahmen der Tüftlermesse „Maker Faire“ statt …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …

  • Wie Pannen die Geschichte des Computers begleiten

    Computer-Experte Prof. Dr. Thomas Huckle aus München lädt anlässlich des Tages der Mathematik am 6. April 2019 an der TU Chemnitz ein zum Streifzug durch historische wie tagesaktuelle Software-Pannen …

  • Auf dem Fahrrad sicher unterwegs mit „Smart Sensors“

    TU-Wissenschaftler entwickeln neue Technologie zur Schadensdetektion im Bereich Elektromobilität – Bauteil-Präsentation vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe …