Navigation

Inhalt Hotkeys
Technologie-Transferpreis wissen.schafft.arbeit
Rückblick 2008

Der Preisträger 2008

Bei der Erstauflage des Wettbewerbs im Jahr 2008 gingen 42 Bewerbungen ein. Das eindrucksvollste und nachhaltigste Transferprojekt stellte Prof. Dr. Helmut Schürmann, Technische Universität Darmstadt, in Kooperation mit Felix von Nathusius, ifc Composite GmbH Haldensleben vor.

Preisgekrönt wurde die Entwicklung und Überführung einer Leichtbau- Fiberglas-Blattfeder in Großserie unter Schaffung von 70 Arbeitsplätzen.

von links:
Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes
Rektor der Technischen Universität Chemnitz
Preisträger 2008 Prof. Dr. Helmut Schürmann
Technische Universität Darmstadt
Dr. Eva-Maria Stange
Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst
Dirk Berensmann
Vorstand Deutsche Postbank AG

Presseartikel

  • Ein Fest in Talar und Barett

    Am 4. November 2017 findet die nächste Graduiertenfeier der TU Chemnitz statt – die Anmeldung ist bis 15. Oktober möglich …

  • Mit neuer Alumni-Strategie in die Zukunft

    TU Chemnitz möchte ihre Alumni in ein lebendiges Netzwerk integrieren - Mehr Kontakte auch außerhalb zentraler Veranstaltungen - Regionalbotschafter können "Alumni-Clubs" aufbauen …

  • Supercluster „Leichtbau“ soll entstehen

    Technische Universitäten in Chemnitz und Braunschweig wollen gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern Kompetenzen im Leichtbau bündeln und internationale Spitzenstellung ausbauen …