Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Bildungsforschung
Professur

Professur für Erziehungswissenschaft
mit dem Schwerpunkt Methoden der Bildungsforschung

 

                                                                                          

 

Leitung: Prof. Dr. Robert Kreitz

Kontakt

Reichenhainer Str. 39
Raum 021E
09126 Chemnitz

Tel.: 0371 / 531 37849
Fax: 0371 / 531 837849
E-Mail: robert.kreitz@phil.tu-chemnitz.de

Informationen zur Sprechstunde

 

Sekretariat

Eva Tulke
Reichenhainer Str. 39

Raum 021A
09126 Chemnitz

Tel.: 0371 / 531 32372
Fax: 0371 / 531 832372
E-Mail: eva.tulke@phil.tu-chemnitz.de                                                        

Sprechzeiten

Montag - Mittwoch, Freitag
09.00 - 12.00 Uhr

Aktuelles

Sprechstunde Prof. Kreitz in der Prüfungszeit bzw. vorlesungsfreien Zeit
Die Sprechstunde von Prof. Kreitz findet im Februar regulär statt. Im März werden keine Sprechstundentermine angeboten. Bitte stimmen Sie eventuelle Fragen zu Hausarbeiten, die am 31.03.2019 abgegeben werden sollen, rechtzeitig ab. Ab 01.04.2019 wird wieder wöchentlich eine Sprechstunde angeboten.

Beratungs- und Betreuungsangebote des Projektes TU4U
Informationen zu Beratungs- und Betreuungsangeboten des Projektes TU4U zu den Themen Überschreitung der Regelstudienzeit, individuelle Schwierigkeiten bei Abschlussarbeiten bzw. Studienabschluss, Optimierung von Lerntechniken und Arbeitsweisen, etc. finden Sie unter diesem Link.

Aktuelle Publikation:
Meier, M.S./Keßler, C.I./Deppe, U./Leuthold-Wergin, A./Sandring, S. (Hrsg.): Qualitative Bildungsforschung. Methodische und methodologische Herausforderungen in der Forschungspraxis. Wiesbaden: Springer VS. 2018.
Nähere Informationen hier!

Mit einem Beitrag von Lisa Maxelon, Franziska Piva, Desirée Jörke und Farina Nagel zum Thema "Argumentation als Teil sozialer Praxis. Zur Rehabilitation einer unterschätzten Textsorte"

 

Presseartikel

  • „Migration in Geschichte und Gegenwart“

    Neue Ringvorlesung der TU Chemnitz startet am 3. April 2019 im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – Erste Vorlesung richtet Fokus auf die Verteilung Geflüchteter innerhalb der EU …

  • Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

    Maschinenbauer der TU Chemnitz wagt mit eigener Erfindung und seinem Team den Sprung in die Selbstständigkeit - Forschungsergebnisse werden auf der Hannover Messe 2019 präsentiert …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …

  • Wie Pannen die Geschichte des Computers begleiten

    Computer-Experte Prof. Dr. Thomas Huckle aus München lädt anlässlich des Tages der Mathematik am 6. April 2019 an der TU Chemnitz ein zum Streifzug durch historische wie tagesaktuelle Software-Pannen …