Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Fakultät für Mathematik
Organisation
Computerübung angewandte Statistik

Computerübung angewandte Statistik

mit SPSS für Sport- und Wirtschaftswissenschaftler

oder mit R für Mathematiker

OPAL-Kurs

  • Die Einschreibung zu allen SPSS-Kursen erfolgt vom 05.10.2020 (8:00 Uhr) bis zum 30.04.2020 (8:00 Uhr) über das Bildungsportal Sachsen (BPS). Hier finden Sie auch nach der Einschreibung unter Unterlagen ein Skript zum Kurs und können unter Datenanalysen oder Klausureregbnisse Ihre erreichten Ergebnisse der Hausaufgaben bzw. Abschluss-Klausur einsehen.
  • Corona: Alternativangebote zu Präsenzkursen

  • Das digitale Alternativangebote für die Präsenzkurse aufgrund der Corona-bedingten Unischließung startet pünktlich in der ersten Vorlesungswoche. Details siehe OPAL-Kurs.
  • Das Vorhandensein einer lauffähigen SPSS-Version ist Voraussetzung für die Kursteilnahme (Kurse 1-7). Wir empfehlen allen Teilnehmern sich dafür bereits vorab SPSS als Studentenlizenz zu besorgen und auf Ihren Rechner zu installieren. Ohne installierter SPSS-Software ist die Bearbeitung der Hausaufgaben nicht möglich.
  • Fü den R-Kurs können Sie sich R installieren. In dieser Lehrveransatltung verwenden wir als Editor RStudio . Prinzipiell können Sie aber jeden beliebigen Editor verwenden.
  • In OPAL finden Sie Tutorial zur Einrichtung eines VPN-Clienten und AFS-Managers sowie eine Anleitung zur Einrichtung der SPSS-Studentenlizenz.
  • Nach dem Abgabetermin der 1. Hausaufgabe (Deadline beachten, Details sieh allgemeine Infos zu Hausaufgaben) ist weder eine Einschreibung in einen neuen Kurs noch ein Kurswechsel mehr möglich.
  • Der jeweilige Kurs findet nur statt, wenn sich genügend Teilnehmer einschreiben.
  • Die Kurse finden im Computerpool 2 / 39 / 738 der Fakultät für Mathematik im Pool des Mathematischen Rechenzentrum (MRZ) statt. Alle unter OPAL registrierten Nutzern wird der Zugang unter Windows nach der Registrierung freigeschaltet. Nutzer die unter Linux mit R arbeiten möchten und sich noch nicht unter Linux anmelden können, melden sich bitte bei den Mitarbeitern des MRZ (Raum Rh. 39/704).
  • Auf die Daten in Ihrem afs-Verzeichnis können Sie mittels WFM zugreifen. (Hinweis: ganz oben unter dem Punkt "gehe nach" das Verzeichnis PROJECT anklicken und dann den Pfad MRZ/SPSS/usw. folgen)
  • Die Fakultät für Mathematik bietet alle Lehrveranstaltungen für das Studium generale an. Daher können auch diese beiden Kurse im Rahmen des Studium generale besucht und geprüft werden.

Aktuelles im WS 2020/2021

  • Klausureinsichten vergangenes Semester

    Da eine klassische Klausureinsicht erst nach Wiedereröffnung der Uni stattfinden kann, haben wir jetzt folgenden Kompromiss gefunden: für die Klausureinsicht für die Klausuren (SPSS oder R) vom SS 2020 können mit Frau Hilber (Sekretariat Reichenhainer Str. 41, Zimmer 713, Tel 531 37389, Email jana.hilber@... ) je nach Kapazität Einzeltermine für den Zeitraum 12.10.2020 - 23.10.2020 (vormittags) vereinbart werden (bitte gleich Klausur und besuchten Kurs mit angeben!). Hierfür müssen dringend die allgemeinen Hygieneregeln eingehalten werden und Sie müssen einen Kontaktbogen bei Frau Hilber ausfüllen.

SPSS an der TU Chemnitz

Hinweise zu den Hausaufgaben

  • Abgabe von 4 Hausaufgabenkomplexen, Abgabetermine siehe Kursunterlagen in AFS-Ordner oder OPAL
  • Die Hausaufgabe darf auch in Gruppen von bis zu vier Teilnehmern eines Kurses gemeinsam bearbeitet werden. Kursübergreifende Gruppen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich!
  • Die Hausaufgaben-Note aus einem früheren Semester bleibt erhalten. In diesem Fall müssen die Hausaufgaben nicht erneut bearbeitet werden. Wer die Hausaufgaben wiederholen möchte, muss alle 4 Komplexe in einem Semester absolvieren.
  • Die Gewichtung der Hausaufgaben ist in der jeweiligen Studienordnung gereglt und variiert in den verschiedenen Studiengängen. In der Regel geht in den SPSS-Kursen die Hausaufgabennote zu 40 Prozent und die Klausurnote zu 60 Prozent in die Modulnote ein. Für die Mathematiker (R-Kurs) und BA Wirtschaftsinformatik sind die Hausaufgaben eine unbenotete Vorleistung, die als bestanden bewertet sein muss (in jeder Hausaufgabe wurden mind. 50 Prozent der Punkte erreicht).

Hinweise zur Klausur

  • Die Klausur (60 Minuten) wird vom ZPA zentral geplant, Termin siehe Prüfungsplan
  • Hinweis zur Anmeldung im ZPA: Im Zentralen Prüfungsamt (Fristen beachten!) muss nur die Klausur für die Computerübung angewandte Statistik (mit SPSS Prüfungsnummer 21901 und mit R (für Mathematiker) Prüfungsnummer 21602) angemeldet werden. Eine Anmeldung der Datenanalysen / Hausaufgaben (für die Computerübung angwewandte Statistik (mit SPSS) Prüfungsnummer 20068, und mit R Prüfungsnummer 21604) ist nicht erforderlich.
  • Bitte informieren Sie sich, ob nach Ihrer Studienordnung die Klausur bestanden werden muss oder nicht und nach der Gewichtung von Hausaufgaben und Klausur.
  • bitte bringen Sie eigenes Papier mit
  • Zugelassene Hilfsmittel: nichtprogrammierbarer Taschenrechner

Kurs Fortgeschrittene Anwendungen für Psychologie Studenten

Übersicht aller Kurse WS 2020 / 2021

Gruppe Tag Zeit Kursleiter
Kurs 01 - für Wirtschaftswissenschaftler
Angewandte Statistik: SPSS
Mo(3) 11.30-13.00 Uhr Kseniya Akhalaya
Kurs 02 - für Wirtschaftswissenschaftler
Angewandte Statistik: SPSS
Di(1) 07.30-09.00 Uhr Nicole Scholze
Kurs 03 - für Wirtschaftswissenschaftler
Angewandte Statistik: SPSS
Mi(3) 11.30-13.00 Uhr Nicole Scholze
Kurs 04 - für Wirtschaftswissenschaftler
Angewandte Statistik: SPSS
Do(2) 09.15 - 10.45 Uhr Marla Schönecke
Kurs 05 - für Wirtschaftswissenschaftler
Angewandte Statistik: SPSS
Do(3) 11.30-13.00 Uhr Marla Schönecke
Kurs 06 - für Sportwissenschaftler
Angewandte Statistik: SPSS
Di(2) 09.15-10.45 Uhr Nicole Scholze
Kurs 07 - für Sportwissenschaftler
Angewandte Statistik: SPSS
Fr(3) 11.30-13.00 Uhr Kseniya Akhalaya

Literatur

zu Statistik und Statistik-Programmen

  • Janssen, J., Laatz, W.: Statistische Datenanalyse mit SPSS , Springer Berlin, 2013 (achte Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Peter P. Eckstein: Angewandte Statistik mit SPSS - Praktische Einführung für Wirtschaftswissenschaftler , Springer Gabler, Wiesbaden, 2012 (siebte Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Bauer, N., Fromm S.: Datenanalyse mit SPSS für Fortgeschrittene , VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008 (2., überarbeitete und erweiterte Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Toutenburg, H., Heumann, C.: Deskriptive Statistik - Eine Einführung in Methoden und Anwendungen mit SPSS, Springer Berlin Heidelberg, 2006, (online bei SpringerLink)
  • Toutenburg, H., Heumann, C.: Induktive Statistik - Eine Einführung mit R und SPSS , Springer Berlin Heidelberg, 2008 (Vierte, überarbeitete und erweiterte Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Marques de Sá, Joaquim P.: Applied Statistics Using SPSS, STATISTICA, MATLAB and R , Springer Berlin Heidelberg, 2007 (2nd ed), (online bei SpringerLink)
  • Hatzinger R., Hornik K., Nagel H., Maier M. J.: R: Einführung durch Statistik , Pearson, 2014, 2. Aufl., ISBN 978-3-86894-250-7 (Softcover)

  • Wickham H.: ggplot2: Elegant Graphics for Data Anaylsis , Springer New York, 2009, (online bei SpringerLink)
  • Sachs L. , Hedderich J.: Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R , Springer Berlin Heidelberg, 2018 (16. Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Wollschläger D.: Grundlagen der Datenanalyse mit R: Eine anwendungsorientierte Einführung , Springer Berlin Heidelberg, 2012 (2. Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Burkhardt M., Sedlmeier P. Explorative und deskriptive Datenanalyse mit R , Rainer Hampp Verlag 2015
  • Duller, C.: Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS , Physica-Verlag HD, 2007 (Zweite, überarbeitete Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Toutenburg, H., Schomaker, M., Wißmann, M.: Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik, Springer Berlin Heidelberg, 2006 (online bei SpringerLink)
  • Raithel, J.: Quantitative Forschung , VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008 (2., durchgesehene Auflage), (online bei SpringerLink)
  • Beucher, O: Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik mit MATLAB, Springer Berlin Heidelberg, 2007 (2., bearb. Aufl.), (online bei SpringerLink)

Bücher zu den Grundlagen der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik

  • Fahrmeir, L., Künstler, R., Pigeot, I., Tutz, G.: Statistik, Springer Berlin Heidelberg, 2007 (6. Aufl)
    (online bei SpringerLink)
  • Fahrmeir, L., Künstler, R., Pigeot, I., Tutz, G., Caputo, A., Lang, S.: Arbeitsbuch Statistik, Springer Berlin Heidelberg, 2005 (4. Aufl)
    (online bei SpringerLink)
  • Mittag, H.-J.: Statistik - Eine interaktive Einführung, Springer Berlin Heidelberg, 2011
    (online bei SpringerLink)
  • Bosch, K.: Elementare Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung, Springer Berlin Heidelberg, 2006 (9. Aufl.), (online bei SpringerLink)
  • Büchter, A., Henn, H.-W.: Elementare Stochastik - Eine Einführung in die Mathematik der Daten und des Zufalls, Springer Berlin Heidelberg, 2007 (2. überarb. u. erw. Aufl.), (online bei SpringerLink)
  • Cramer, E., Kamps, U: Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik, Springer Berlin Heidelberg, 2008 (2. überarb. Aufl.), (online bei SpringerLink)
  • Häggström, O.: Streifzüge durch die Wahrscheinlichkeitstheorie, Springer Berlin Heidelberg, 2006, (online bei SpringerLink)
  • Müller, P. H. (Hrsg.), Lexikon der Stochastik, Akademie-Verlag, Berlin, 1991 (5. Auflage)
  • Klenke, A.: Wahrscheinlichkeitstheorie, Springer Berlin Heidelberg, 2008 (2. Aufl.), (online bei SpringerLink)
  • Georgii, H.: Stochastik. Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik., Berlin, Boston: De Gruyter, 2015 (online bei De Gruyter)

Nützliche Links

SPSS-Mathematik 2020-09-16 16:48:25   http://www.tu-chemnitz.de/mathematik/SPSS
E-mail an SPSS-Mathematik