Navigation

Inhalt Hotkeys
Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften
Kooperationen

Kooperationen

Anbahnungsprojekt in Indien

Anbahnungsprojekt Indien

Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der indischen Partnerorganisation ICSSR geförderten Anbahnungsprojekts erforschen die Arbeitsgruppen von Prof. Rangaiah (Pondicherry University, Indien) und Prof. Sedlmeier (TU Chemnitz) interkulturelle Unterschiede in der Zeitwahrnehmung und im Verständnis von zeitrelevanten Informationen.

Die vorbereitenden Arbeiten zu diesem Projekt begannen im Sommersemester 2014, als Prof. Rangaiah drei Monate an der TU Chemnitz verbrachte und wurden während des 6-wöchigen Besuchs von Prof. Sedlmeier in Pondicherry im Wintersemester 2014/15 weitgehend abgeschlossen. Im Moment laufen zu diesem Thema 4 Qualifikationsarbeiten an der TU Chemnitz, koordiniert von Frau Dr. Winkler, und eine weitere an der Pondicherry University.

Abb.:
Prof. Sedlmeier (2.v.r.) an der Pondicherry University, Indien mit dem Kooperationspartner Prof. Rangaiah (1.v.r.) und weiteren Projektteilnehmern (Doktorand und Masterstudentin)  

Presseartikel

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …

  • Ambitionierte Filmkunst made in Chemnitz

    TU-Alumnus und passionierter Kurzfilmer Michael Chlebusch zeigt neuestes Werk auf internationaler Leinwand – Nach Erfolg beim Filmfestival Schlingel blickt er nun nach New York …

  • Ein Artikel, ein Anruf, ein Nachlass

    Teilnachlass des ehemaligen Rektors der Hochschule für Maschinenbau, Prof. August Schläfer, erreichte 50 Jahre nach dessen Tod eher zufällig das Universitätsarchiv …