Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Schaltkreis- und Systementwurf
Projekt-Details

VDE/VDI/BMBF-Projekt: Bildungsinitiative „Schaufenster Elektromobilität“ Bayern / Sachsen

Inhalt

Im Projekt werden Lehrmodule zum Einsatz sowohl für Vollzeit-, als auch für berufsbegleitende Studiengänge Elektromobilität mit Abschluss Bachelor und Master entwickelt. Weiterhin werden aus diesen Lehrmodulen Vorqualifizierungs- und Fortbildungskurse gestaltet. Weiterer wesentlicher Bestandteil ist der Aufbau einer Online-Wissensplattform. Auf dieser werden die erarbeiteten Lehrmodule der Partner allen nationalen Bildungseinrichtungen zur Verfügung gestellt.

An der Professur wird im Themengebiet "Sensorik und IT-Systemzuverlässigkeit in der Elektromobilität" das Kernmodul "Zuverlässigkeit elektromobiler Systeme im Spannungsfeld von Mobilität und verteilten Systemkomponenten" erarbeitet, das sich mit Rolle und Potential von Elektronik, Elektrotechnik und Kommunikation im Rahmen der neuen Mobilität beschäftigt und den zuverlässigen Entwurf dieser Komponenten im Fokus hat.

Ziele

Elektrofahrzeuge werden in der künftigen Mobilität der Gesellschaft eine große Rolle spielen, sei es als reines batteriegetriebenes Elektrofahrzeug, als Hybridfahrzeug oder als Brennstoffzellen-Fahrzeug. Kern all dieser Fahrzeuge ist der Elektromotor und das effiziente Stellen der Energie- und Leistungsflüsse.

Dafür werden jetzt und in den nächsten Jahren eine Vielzahl von hochqualifizierten Fachkräften, vor allem Ingenieure sowie Hochschulabsolventen, benötigt. Auf der anderen Seite entsteht auch die Notwendigkeit, Ingenieure im Beruf durch neue Bildungsangebote, z.B. Intensivkurse in einer Sommeruniversität, weiterzubilden.

Ziel ist es daher Lehrmodule zu entwickeln, die sowohl für Vollzeit-, als auch berufsbegleitende Studiengänge Elektromobilität mit Abschluss Bachelor und Master eingesetzt werden. Weiterhin werden aus diesen Lehrmodulen Vorqualifizierungs- und Fortbildungskurse gestaltet.

Kooperationspartner

  • Im Rahmen der Schaufensterinitiative hat sich ein interdisziplinäres Konsortium aus bayrischen und sächsischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften gebildet.
  • Im Modul "Sensorik und IT-Systemzuverlässigkeit in der Elektromobilität" arbeiten die Professuren Schaltkreis- und Systementwurf und Mess- und Sensortechnik eng zusammen.

Tags

Laufzeit

January 2013

100% Complete

December 2015

Ansprechpartner

Weblinks

Presseartikel