Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Schaltkreis- und Systementwurf
Projekt-Details

ZIM (BMWi)-Projekt: ProTecT: Progressive Techniques for Testing Embedded Systems

Inhalt

Der Projektvorschlag beschäftigt sich mit der technologischen Erforschung und Entwicklung eines innovativen, intelligenten Netzwerks aus modularen Testmethoden, welches es ermöglichen soll, alle drei Entwicklungsfelder von hochkomplexen Embedded Systems – Hardware-Zielplattform, Embedded Software und Kommunikationsschnittstellen – sowohl einzeln, als auch vernetzt analysieren, verifizieren sowie validieren zu können.

Ziele

Ziel des Projektvorhabens ist es, für die Bereiche der Entwicklung, Verifikation und Fertigung von neuartigen hochkomplexen Embedded Systems ein einheitliches und allumfassendes Vorgehen bei der automatisierten Qualitätsabsicherung zu schaffen

Kooperationspartner

  • iSyst GmbH
  • FAU Erlangen-Nürnberg Professur LTE

Tags

Laufzeit

January 2011

100% Complete

June 2013

Presseartikel