Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Elektronische Bauelemente der Mikro- und Nanotechnik
Professur Elektronische Bauelemente der Mikro- und Nanotechnik

Dr.-Ing. Horst-Günter Symanzik

jetzt Mixed-Signal-Designer bei Bosch Sensortec GmbH Reutlingen



Arbeitsgebiete

Analog / Mixed-Signal Design and Test in the Field of Interface-Electronics for micromechanical Sensor- and Actuator-Arrays:

  • Development of High-Voltage DMOS Simulation Models for Integrated Circuit Design using a Macromodeling Approach
  • An integrated 800 V Amplifier to drive capacitive Microactuators
  • A Switched-Capacitor Balanced Modulator to be used in Lock-in Recovery of noisy Signals
  • A Single-Crystal Si Resonator with on-Chip low-noise gain controlled CMOS Transimpedance Amplifier
  • Testequipment to emulate Noise and Crosstalk of Sensorarrays
  • A high-performing analog Frontend to a simple Microcontroller for the spectral Detection of Sensorsignals

Veröffentlichungen

Presseartikel

  • Auf den letzten Metern zur Entscheidung über den Kulturhauptstadt-Titel

    Der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, TU-Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier, der künftige Chemnitzer OB Sven Schulze und weitere Akteurinnen und Akteure stellten sich den Fragen einer internationalen Jury zur Chemnitzer Bewerbung - Die Entscheidung um den Titel fällt am 28. Oktober 2020 …

  • Stimmen zur Kulturhauptstadt-Bewerbung "Chemnitz 2025"

    Warum sollte Chemnitz Kulturhauptstadt 2025 werden? Internationale Studierende und Forschende geben im Video Antworten …

  • „Wir sind Chemnitz“

    TU Chemnitz setzt Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit im Zuge der Kulturhauptstadtbewerbung der Stadt Chemnitz …

  • Einsichten in den US-Wahlkampf

    Die erste Folge der neuen Staffel "TUCscicast" startet zum Thema "US-Wahl" - Experten-Einordnung durch Prof. Dr. Kai Oppermann und persönliche Einordnung durch TU-Studentin und US-Bürgerin Chelsea Burris …