Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement
Innovationsforschung und Technologiemanagement


Mitarbeiter

Dr. Martin Albert, geb. Laue



Telefon
(0371) 531 39992
Fax
(0371) 531 26229
Sitz
Thüringer Weg 7, Raum 113
Sprechstunde
nach E-Mail-Vereinbarung


Beruflicher Werdegang
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Professur Innovationsforschung und Technologiemanagement, ab 2015; vorher Professur für Innovationsforschung und nachhaltiges Ressourcenmanagement in den Aufgabengebieten Lehre, Forschung, Studentenbetreuung, Praxisberatung und Projektmanagement mit den Schwerpunkten Innovationsmanagement, Nachhaltigkeit, Technologiemanagement, Arbeitswissenschaft, Gesundheitsmanagement, Sozialforschung und Beratung, 2011 bis jetzt
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Southern Cross University in Gold Coast, an der Queensland University of Technology in Brisbane, an dem Cooperative Research Centre for Infrastructure Engineering Asset Management in Brisbane und der Australian Asset Management Collaborative Group in Brisbane (Australien) in den Aufgabengebieten Praxisberatung, Projektmanagement und Forschung mit den Schwerpunkten Physical Asset Management (Infrastruktur), Strategisches Management und Reifegradmodelle, 2011
  • Angestellter bei der Volkswagen AG in Wolfsburg im Bereich Karosseriebauplanung mit den Aufgabengebieten Projektmanagement, Prozessmanagement, Softwareentwicklung und Change Management, 2006-2009
  • Lehrbeauftragter an der FH Braunschweig/Wolfenbüttel (jetzt Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften) an der Fakultät Fahrzeugtechnik in den Aufgabengebieten Studentenbetreuung und Lehre mit den Schwerpunkten Projektsimulation (Planspiel) und Projektmanagement, 2005-2008
  • Praktikant und Diplomand bei der Volkswagen AG in Wolfsburg im Bereich Karosseriebauplanung in dem Aufgabengebiet Prozessmanagement mit den Schwerpunkten Produktionsplanung und Digitale Fabrik, 2005-2006
Wissenschaftliche Ausbildung
  • Dissertation „Methodik zur humanorientierten Systementwicklung und Kommunikationsoptimierung“ zum Doktoringenieur an der Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb und der Professur Arbeitswissenschaft der TU Chemnitz mit den Schwerpunkten Mensch-Technik-Organisation, Arbeitsanalyse, Softwareentwicklung, Prozessmanagement, Prozessmodellierung und Kommunikation, 2006-2010
  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Chemnitz mit den Schwerpunkten Logistik und Projektmanagement, Marketing und Handelsbetriebslehre sowie Medientechnik, 2000-2006
Forschungsschwerpunkte
  • Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeitsinnovationen
  • Technikfolgenabschätzung und Technikgestaltung
  • Frugal Innovation
  • Emergenz von Innovationen
  • Industrie 4.0 (und Nachhaltigkeit)
  • (Nachhaltiges) Projektmanagement
  • (Nachhaltige) Geschäftsmodellinnovationen
  • Arbeitsanalyseverfahren, Arbeitsanalyse und Arbeitsgestaltung
Veröffentlichungen
  • Dressler, Anne; Hüsig, Stefan; Albert, Martin (2019): Interrelations of Frugal Innovation and Inclusive Business: Insights from African Cases. EURAM 2019, 26.-28.06.2019, Lissabon Portugal.
  • Albert, Martin; Mickel, Friedrich (2019): Sustainable project management. In: Fields, Ziska; Hüsig, Stefan (Hgg.): Responsible, Sustainable, and Globally Aware Management in the Fourth Industrial Revolution. IGI Global.
  • Albert, Martin; Hüsig, Stefan (2019): Towards a Classification Framework for Concepts of Innovation for and from Emerging Markets. In: Fields, Ziska; Hüsig, Stefan (Hgg.): Responsible, Sustainable, and Globally Aware Management in the Fourth Industrial Revolution. IGI Global.
  • Albert, Martin (Hrsg.) (2017): Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz. Posterband mit Beiträgen aus Lehre, Forschung, Administration und von universitären Interessensgruppen. 2. Auflage. Universitätsverlag Chemnitz. ISBN 978-3-96100-037-1.
  • Albert, Martin (2017): Einleitung. In: Albert, Martin (Hrsg.): Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz – Posterband mit Beiträgen aus Lehre, Forschung, Administration und von universitären Interessensgruppen. 2. Auflage. Universitätsverlag Chemnitz. S.4-5. ISBN 978-3-96100-037-1.
  • Albert, Martin (2017): Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre und Administration der Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement. In: Albert, Martin (Hrsg.): Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz – Posterband mit Beiträgen aus Lehre, Forschung, Administration und von universitären Interessensgruppen. 2. Auflage. Go-Next!-Tag 2017, 22.06., Chemnitz, Universitätsverlag Chemnitz. S. 19-21. ISBN 978-3-96100-037-1.
  • Albert, Martin (2017): The connection between frugal innovation and sustainability. 2nd ARTEM Organizational Creativity and Sustainability International Conference, 14.-16.09.2017, Nancy, Frankreich.
  • Albert, Martin; Dressler, Anne; Taskiran, Cagla; Mueller, Julia; Piske, Sara (2017): Understanding of frugal innovation in cross-country comparison – South Africa, Taiwan, Thailand and Turkey. 2nd ARTEM Organizational Creativity and Sustainability International Conference, 14.-16.09.2017, Nancy, Frankreich.
  • Albert, Martin; Breßler, Julia; Hüsig, Stefan (2017): Expansive Learning through contradictions of sustainability. In: Arevalo, J. A.; Mitchell, S. F.: Handbook of Sustainability in Management Education - In Search of a Multidisciplinary, Innovative and Integrated Approach. Edward Elgar Publishing.
  • Albert, Martin (2016): Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre der Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement. In: Liebold, Sebastian: Wie sieht eine nachhaltige Universität aus? In: Sächsische Hans-Carl-von-Carlowitz-Gesellschaft (Hrsg.): Bausteine der Nachhaltigkeit – Carlowitz weiterdenken. Jahresschrifte Ausgabe 2917, oekom, München. S. 84-85. ISBN 978-3-86581-831-7.
  • Albert, Martin (2016): Concepts of Innovation for and from Emerging Markets. Papers and Preprints of the Department of Innovation Research and Technology Management (BWL IX), Chemnitz University of Technology, Working Paper 9-1, 03.11.2016.
  • Albert, Martin (2016): Conceptual Classification of Innovation for and from Emerging Markets – From Appropriate Technology to Value Innovation. Scientific symposium “Potentials of frugal innovation in industrial countries”, 24.06.2016, HHL Leipzig Graduate School of Management.
  • Albert, Martin; Hartwig, Melanie; Hüsig, Stefan; Lanfermann, Anna (Hgg.) (2015): Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz. Posterband mit Beiträgen aus Lehre, Forschung, Administration und von universitären Interessensgruppen. Universitätsverlag Chemnitz. ISBN 978-3-944640-66-2.
  • Albert, Martin; Breßler, Julia; Hartwig, Melanie; Hüsig, Stefan (2015): Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre und Administration der Professur für Innovationsforschung und Technologiemanagement. In: Albert, Martin; Hartwig, Melanie; Hüsig, Stefan; Lanfermann, Anna (Hgg.): Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz - Posterband mit Beiträgen aus Lehre, Forschung, Administration und von universitären Interessensgruppen. Go-Next!-Tag 2015, 03.06., Chemnitz, Universitätsverlag Chemnitz. S. 10-13. ISBN 978-3-944640-66-2.
  • Breßler, Julia; Albert, Martin (2015): Expansionslernprojekt Nachhaltigkeitsbeauftragte/r. HDS Forum Lehre, 4.-5.11.2015, Westsächsische Hochschule Zwickau.
  • Albert, Martin (2015): Gegensätze der Nachhaltigkeit. Papers and Preprints of the Department of Innovation Research and Technology Management (BWL IX), Chemnitz University of Technology, Working Paper 4-1, 13.05.2015.
  • Albert, Martin; Härtig, Ingolf (2014): Methode zur Analyse körperlicher Belastungen und Beanspruchungen als Grundlage für gesundheitsförderliche körperliche Trainingsmaßnahmen - Evaluierung im Bereich der Hausarbeit. Papers and Preprints of the Department of Innovation Research and Sustainable Resource Management (BWL IX), Chemnitz University of Technology. Working Paper 2-1, 19. December 2014.
  • Laue, Martin; Brown, Kerry; Scherrer, Pascal; Keast, Robyn (2014): Integrated Strategic Asset Management: Frameworks and Dimensions. In: Gheorghe, Adrian V.; Masera, Marcelo; Katina, P.F. (Hgg.): Infranomics - Sustainability, Engineering Design and Governance. Springer International Publishing, S. 75-87. ISBN 978-3-319-02492-9.
  • Brown, Kerry; Laue, Martin; Tafur, Javier; Mahmood, Muhammad Nateque; Scherrer, Pascal; Keast, Robyn (2014): An Integrated Approach to Strategic Asset Management. In: Gheorghe, Adrian V.; Masera, Marcelo; Katina, P.F. (Hgg.): Infranomics - Sustainability, Engineering Design and Governance. Springer International Publishing, S. 57-74. ISBN 978-3-319-02492-9.
  • Laue, Martin (2012): Multivariate Nachhaltigkeitsziele regionaler Energieautarkie. Papers and Preprints of the Department of Innovation Research and Sustainable Resource Management (BWL IX), Chemnitz University of Technology. Working Paper 1-1, 30. November 2012.
  • Laue, Martin; Brown, Kerry; Scherrer, Pascal; Keast, Robyn (2012): Integrated Strategic Asset Management: Frameworks and Dimensions. Conference paper for the Third International Engineering Systems Symposium CESUN 2012, 18.-20. Juni, Delft, Niederlande.
  • Brown, Kerry; Laue, Martin; Tafur, Javier; Mahmood, Muhammad Nateque; Scherrer, Pascal; Keast, Robyn (2012): An Integrated Approach to Strategic Asset Management. Conference paper for the Third International Engineering Systems Symposium CESUN 2012, 18.-20. Juni, Delft, Niederlande.
  • Brown, Kerry; Laue, Martin; Keast, Robyn; Montgomery-Hribar, Jane für die Australian Asset Management Collaborative Group (AAMCoG) und das Cooperative Research Centre for Infrastructure Engineering Asset Management (CIEAM) (2012): Guide to Integrated Strategic Asset Management. Brisbane, Australien. ISBN 978-0-646-56734-1.
  • Laue, Martin; Brown, Kerry; Keast, Robyn (2011): Strategic and human issues in Asset Management Models. Conference paper for the Sixth Annual World Congress on Engineering Asset Management WCEAM 2011, 2.-4. Oktober, Cincinnati, USA.
  • Laue, Martin (2010): Methodik zur humanorientierten Systementwicklung und Kommunikationsoptimierung. Dissertation Technische Universität Chemnitz, Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme 82, 2010.
  • Laue, Martin; Müller, Egon (2010): Methodik zur humanorientierten Systementwicklung und Kommunikationsoptimierung. In: ZwF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, H. 6, 2010, S. 600-605.
  • Schütze, Jens; Baum, Heiko; Laue, Martin; Müller, Egon (2009): Analysis of interpersonal communication processes in digital factory environments. In: Camarinha-Matos, Luis M.; Paraskakis, Iraklis; Afsarmanesh, Hamideh (Hgg.): Leveraging Knowledge for Innovation in Collaborative Networks, 10th IFIP WG 5.5 Working Conference on Virtual Enterprises, PRO-VE 2009, 7.-9. Oktober, Thessaloniki, Griechenland, Springer: New York, S. 177-184. ISBN 978-3-642-04567-7.
  • Laue, Martin; Müller, Egon (2009): Kommunikation im Kontext der Digitalen Fabrik - Systementwicklung mit dem Mensch-Technik-Organisation (MTO)-Ansatz am Beispiel eines Workflows. In: wt Werkstatttechnik online, H. 3, 2009, S. 99-105.
Lehrveranstaltungen
  • Seminar "Innovationsforschung für Nachhaltigkeitsinnovationen", Sommersemester
  • Seminar "Methoden der empirischen Sozialforschung", Wintersemester
  • Organisationssimulation (Planspiel) Interventio, Wintersemester
  • Anwendungsprojekt, Sommersemester und Wintersemester
  • Seminar "Economy & Society", Sommersemester
  • Berufsfeldprojekt, Wintersemester
  • Berufsfeldseminar, Wintersemester


Presseartikel