Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätsrechenzentrum
Mailing-Listen

E-Mail-Verteiler: Mailing-Listen

Häufig kommt es vor, dass E-Mails an eine ganze Gruppe von Adressaten gesendet werden muss. So sollen z. B. Einladungen an Interessenten, Mitteilungen an Kollegen oder Diskussionsbeiträge an die Arbeitsgruppe verschickt werden. E-Mail-Verteiler übernehmen diese "Rundbrieffunktion".

Ein solcher E-Mail-Verteiler besteht aus einer Liste von E-Mail-Adressen, die über einen bestimmten Verteilernamen angesprochen werden. Als Mail-Nutzer hat man folgende Möglichkeiten, diese Funktion zu nutzen:

1. Listenfunktion des E-Mail-Programmes (Thunderbird, Webmail, Outlook, alpine, ...)

  • Vom Benutzer einfach einstellbar via Adressbuch-Funktion
  • Teilnehmer müssen Listen selbst identisch halten
    → bei kleinem Teilnehmerkreis und seltener Änderung

2. Nutzung einer Mailing-Liste

Mailing-Listen (auch E-Mail-Verteilerlisten genannt) sind spezielle Mail-Adressen. Wenn man an eine solche Adresse eine Nachricht schickt, wird diese automatisch von einem Server an alle Mitglieder dieser Liste verteilt. Mailing-Listen verwendet man bei großer Teilnehmerzahl und/oder häufiger Änderung.

Das URZ betreibt einen Mail-Server mit der Listen-Management-Software Mailman. Angehörige der TU können diesen Service entsprechend der Benutzerordnung des URZ zu Zwecken der Aus- und Weiterbildung, Forschung und Verwaltung nutzen.

So verwaltete Mailing-Listen werden mit listenname@tu-chemnitz.de adressiert. listenname ist jeweils der konkrete Kurzname der Liste. Jede Mailing-Liste hat einen Listen-Administrator, der den Zweck der Liste bestimmt, Richtlinien zur Nutzung festlegt (z. B. öffentlich oder geschlossen usw.) und Mitglieder aufnehmen oder entfernen kann. Der Listen-Administrator ist erreichbar via listenname-owner@tu-chemnitz.de

3. Alternativen: Gruppen-Mailboxen, Ticket-System

Für ähnliche Kommunikations-Anforderungen: siehe Lösungen für personenunabhängige E-Mail-Adressen

 

Mailman-Logo

Verwaltung von Mailing-Listen mit Mailman

Mailman ist ein System zur automatisierten Verwaltung von Mailing-Listen. E-Mail-Benutzer können sich damit bei Mailing-Listen an- und abmelden und Informationen zu existierenden Mailing-Listen beschaffen. Listen-Administratoren stehen zusätzliche Kommandos zur Verwaltung bereit. Das Anlegen von Mailing-Listen wird nach Ihrem Auftrag vom Postmaster der TU vorgenommen. Listen-Administratoren können Mailing-Listen selbstständig löschen.

Die Steuerung erfolgt mittels Webbrowser via https://mailman.tu-chemnitz.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Mailman-Homepage (Englisch).