Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Inklusive Hochschule
Aktionsplan & Dokumente

Aktionsplan der TU Chemnitz & Dokumente

Gesamtdokument in der durch das Rektorat beschlossenen Fassung

Aktionsplan „Die TU Chemnitz auf dem Weg zur inklusiven Hochschule“

Einzelkapitel aus dem Gesamtdokument - zusammengefasst nach Handlungs- und Gestaltungsfeld (Bestandsaufnahme sowie Ableitung von Zielen und Maßnahmen)

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 1 „Bewusstseinsbildung, Sensibilisierung und Personalentwicklung sowie Hochschulstrukturen“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 2 „Bauliche Barrierefreiheit und barrierefreier Campus“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 3 „Kommunikative und informative Barrierefreiheit“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 4 „Studienzugang, Studien- und Prüfungsbedingungen, Übergänge Studium-Beruf“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 5 „Barrierefreie Hochschuldidaktik und Lehre sowie internationale Mobilität“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 6 „Informations-, Beratungs- und Dienstleistungsangebote für Studierende bzw. Beschäftigte mit Beeinträchtigung“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 7 „Beschäftigungs- und Forschungsbedingungen“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 8 „Forschung und Lehre zu Inklusion und Barrierefreiheit“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 9 „Barrierefreie Zugänglichkeit und Nutzbarkeit der Universitätsbibliothek“

Auszug Handlungs- und Gestaltungsfeld 10 „Teilhabe durch Nutzbarmachung von kulturellen, sozialen und sportlichen Angeboten“

Jahresbericht 2018 der Koordinatorin für Inklusion zum Umsetzungsstand der Maßnahmen gemäß Aktionsplan der TU Chemnitz

Die TU Chemnitz hat Ende 2017 einen Aktionsplan "Auf dem Weg zur inklusiven Hochschule" verabschiedet. 10 Jahre UN-BRK und 1 Jahr Aktionsplan der TU Chemnitz  geben Anlass, Bilanz zu ziehen. Aus diesem Grund und wie im Aktionsplan als eine von über 120 Einzelmaßnahmen vorgesehen (vgl. S. 236 im Abschnitt 4.1) wurde am 26.03.2019 der Jahresbericht 2018 zur Dokumentation der Aufgabenschwerpunkte der Koordinatorin für Inklusion und zum Umsetzungsstand der Maßnahmen in den einzelnen Handlungs- und Gestaltungsfeldern des Aktionsplanes veröffentlicht. Jahresbericht 2018