Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Inklusive Hochschule
Beratungsangebot

Zielgruppen & Beratungsthemen

Beratung bei länger andauernden oder dauerhaften Beeinträchtigungen

dazu zählen Studieninteressenten und Studierende sowie Auszubildende und Mitarbeitende mit

  • Mobilitäts- und Bewegungsbeeinträchtigungen
  • Sehbeeinträchtigungen
  • Hörbeeinträchtigungen
  • Sprechbeeinträchtigungen
  • psychischen Erkrankungen (z. B. Depressionen)
  • chronischen Krankheiten (z. B. Rheuma, Morbus Crohn oder Diabetes)
  • Legasthenie und anderen Teilleistungsstörungen sowie
  • plötzlichen Erkrankungen.

Beratungsthemen für Studieninteressenten mit Beeinträchtigungen

  • Information für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen zur Bewerbung und Zulassung sowie zur Ausstattung der TU Chemnitz
  • Information zu Härtefall- und Sonderanträgen bei der Studienzulassung
  • Information zum Studienaufbau und -ablauf sowie beeinträchtigungsspezifische studienorganisatorische Herausforderungen
  • bauliche Voraussetzungen der Universitätsstandorte – barrierefreier Campus (ggf. Verlegung von Lehrveranstaltungen bei nicht barrierefrei zugänglichen Räumen)
  • Hinweis auf weitere Unterstützungsleistungen und Kontaktstellen

Beratungsthemen für Studierende mit Beeinträchtigungen

  • Information zum Studienaufbau und -ablauf sowie beeinträchtigungsspezifische studienorganisatorische Herausforderungen
  • bauliche Voraussetzungen der Universitätsstandorte – barrierefreier Campus (ggf. Verlegung von Lehrveranstaltungen bei nicht barrierefrei zugänglichen Räumen)
  • Unterstützung bei der Beantragung von Urlaubssemestern aus Krankheitsgründen nach § 12 der Immatrikulationsordnung
  • Unterstützung bei der Beantragung von Nachteilsausgleichen nach § 5 Abs. 2 der Prüfungsordnung
  • Unterstützung bei der Beantragung nichtanrechenbarer Studienzeiten aufgrund nicht selbst zu vertretender Umstände
  • Hinweis auf weitere Unterstützungsleistungen und Kontaktstellen

Beratungsthemen für Mitarbeitende mit Beeinträchtigungen

  • bauliche Voraussetzungen der Universitätsstandorte – barrierefreier Campus
  • Arbeitsbedingungen und Gesundheitsmanagement
  • Promotion mit Beeinträchtigung
  • Hinweis auf weitere Unterstützungsleistungen und Kontaktstellen

Beratungsthemen für Mitarbeitende in Lehre & Verwaltung

  • Nachteilsausgleich im Prüfungsverfahren (Zielgruppe: u. a. Prüfungsausschüsse, Fachstudienberater_innen)
  • Inklusive Hochschule, rechtliche Rahmenbedingungen und Aktionsplan der TU Chemnitz (Zielgruppe: interessierte Hochschulangehörige)
  • barrierefreie Hochschuldidaktik und Lehre (Zielgruppe: Lehrende, Tutor_innen, interessierte Hochschulangehörige)
  • allgemeine Hinweise zur Barrierefreiheit, auf Unterstützungsleistungen und Kontaktstellen

Zusammenarbeit mit internen und externen Einrichtungen bzw. Beratungsstellen