Navigation

Inhalt Hotkeys
Romanische Kulturwissenschaft
Professur

Willkommen auf den Seiten der Romanischen Kulturwissenschaft

 

Die Professur Romanische Kulturwissenschaft beschäftigt sich mit der Geschichte und Gegenwart des romanischen Kulturraums im europäischen und postkolonialen Kontext. Im Mittelpunkt von Forschung und Lehre steht die Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen und Phänomene aus kulturwissenschaftlicher Sicht. Vorrangig werden Aspekte der Gedächtniskultur sowie der visuellen Repräsentation soziokultureller Prozesse untersucht.

 

 Während der vorlesungsfreien Zeit wird ein Examenskolloquium am 21. Februar 2018 von 14-16 Uhr im TW9/213 angeboten. 

 

Presseartikel

  • Kurzer Klick für kleines Geld

    Clickworking im Internet hat Vor- und Nachteile für die Beschäftigten – TU-Techniksoziologe Jun.-Prof. Christian Papsdorf erforscht das neue Arbeitsmodell …

  • Wo Computer menschliche Gefühle beachten

    Um den Flugverkehr noch sicherer zu machen, wird am Kompetenzzentrum „Virtual Humans“ der TU Chemnitz die Arbeitsweise und emotionale Belastung von Fluglotsinnen und Fluglotsen erforscht …

  • Elektronik aus einem Guss

    Wissenschaftler der Professur Kunststoffe vereinen Kunststoff- mit Elektronikbauteilen – Prototypen vom 27.2.-1.3.2018 auf Fachmesse „embedded world“ in Nürnberg …