Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb
Experimentiercenter

Experimentiercenter

Vernetzte Produktions-, Logistik- und IKT-Systeme im Shopfloor;
© TU Chemnitz

Für das Experimentiercenter sind insbesondere die folgenden produktionslogistischen Systemkomponenten herauszustellen:

  • Fahrerlose Transportsysteme unterschiedlicher konzeptioneller Ausrichtung (High tech, Low cost, verschiedene Navigationsarten, mobile Roboter)
  • Anlage zur Luftstromförderung (AirMove-System)
  • Lagersystem mit automatischem Regalbediengerät
  • Palettenerkennung mit RFID, Anschluss zum ERP-System u. a. mit Middleware, mobilen Handheld-Computern und WLAN
  • Elektrohängebahn, Hub- und Senkstation, Rollenbahnelemente und Verschiebewagen
  • Flächenportalroboter mit 4 Achsen für Handhabungsaufgaben
  • Montageautomat für (De-)Montageprozesse
  • 4 Bearbeitungszellen für typische Fertigungs-, Montage-, Handhabungs- und Prüfprozesse
  • Montagelinie mit verfahrbarer Automobilkarosse, Werkermitfahrbändern und Bereitstelltechnik
  • Fabrikautomatisierungssystem zur Materialflusssteuerung und Prozessvisualisierung (u. a. mit Siemens-, Wago- und B&R-Steuerungen, OPC UA und NodeRed)
  • Identifikations- und Lokalisierungssysteme AUTOID (Barcode, Beacons, RFID, RTLS)
  • Sicherheitssysteme (u. a. Pilz SafetyEye)
  • PPS-/ERP - System zur Abbildung des Auftragsdurchlaufes
  • Energiedatenerfassungssystem & Energiemanagement
  • Energielernstationen für Druckluft und Energiedaten
  • Teststände für Automation, AutoID, Internet of things (IoT) & IT-Sicherheit
Datenvisualisierung in Fabrik;
© TU Chemnitz

 

Presseartikel