Navigation

Inhalt Hotkeys
Fakultät für Mathematik
Fakultät für Mathematik
W. Barthel : Zur Lösung eines quasilinearen Systems von partiellen Differentialgleichungen mit zeitlich periodischen Randbedingungen

W. Barthel : Zur Lösung eines quasilinearen Systems von partiellen Differentialgleichungen mit zeitlich periodischen Randbedingungen


Author(s) :
W. Barthel
Title (deutsch) :
Zur Lösung eines quasilinearen Systems von partiellen Differentialgleichungen mit zeitlich periodischen Randbedingungen
Title (english) :
On a solution of a quasilinear system of partiell differential equations with timely periodical boundery conditions
Preprint series
Technische Universität Chemnitz, Fakultät für Mathematik (Germany). Preprint 98-22, 1998
Mathematics Subject Classification :
35A05 [ General existence and uniqueness theorems (PDE) ]
Abstract :
Nach der Erläuterung des mathematischen Modells einer chemnischen Reaktion werden durch Iteration die Ausgangsgleichungen linearisiert. Es werden mögliche Lösungswege skizziert und diskutiert. Als erfolgreichste Methode erweist sich die "Fouriertransformation im allgemeinen Sinne", die auf delta-Distributionen zurückgreifet. Sie gestattet eine einfache Rücktransformation in den t-Raum. Es werden die ersten beiden Iterationen realisiert und mittels Formelmanipulation ausgewertet. Die Ermittlung höherer Näherungen bereitet keine prinzipiellen Schwierigkeiten.
Keywords :
periodical boundery conditions, quasilinear system
Language :
deutsch
Publication time :
10/1998

Presseartikel

  • MINT gewinnt

    Drei sächsische Hochschulen verfolgen unterschiedliche Konzepte, um Studieninteressenten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik schmackhaft zu machen …

  • Mathematik ganz alltagsnah

    „Videowoche der Mathematik“ zeigt das Fach von seiner spannenden, menschlichen und alltagstauglichen Seite …

  • Im Ausland studieren

    Das Internationale Universitätszentrum lädt am 8. November 2017 wieder zum "International Day" ein …