Navigation

Inhalt Hotkeys
Internationales Universitätszentrum
Vernetzung

Internationale Messeauftritte

Der erfolgreiche Aufbau eines internationalen Netzwerks einer Universität mit starken Kooperationspartnern in aller Welt basiert auf einer Vielzahl von Erfolgsfaktoren. Neben einer leistungsstarken Forschung und Lehre, einer starken internationalen Orientierung sowie einer Vielzahl von aktiven und intensiv gepflegten persönlichen Kontakten der Professoren zu ihren Fachkollegen rund um den Globus zählt das internationale Marketing einer Universität zu den wichtigsten Komponenten, um die internationale Reputation und den globalen Bekanntheitsgrad einer Universität nachhaltig zu steigern.

Im Wesentlichen gibt es zwei Typen von internationalen Universitätsmessen mit etwas unterschiedlichen Schwerpunkten: zum einen die Bildungsmessen, welche vorwiegend der Rekrutierung von zusätzlichen internationalen Studierenden und Wissenschaftlern dienen, zum anderen die Netzwerkmessen, die primär auf die Anbahnung von neuen Kooperationsbeziehungen mit leistungsstarken Partnern aus aller Welt ausgelegt sind.

Die Technische Universität Chemnitz beteiligt sich an beiden Formen von internationalen Messen entweder mit eigenen Ständen oder im Rahmen von Gemeinschaftsständen mit anderen sächsischen oder deutschen Hochschulen. Diese Messen wurden zuvor sorgfältig nach Interessenten-, Effizienz- und Effektivitätsgesichtspunkten ausgewählt.

Einen Eindruck von den vielen Auftritten der Technischen Universität Chemnitz auf internationalen Messen sowie Impressionen aus den jeweiligen Städten, in denen sie stattfanden, können Interessierte gewinnen, indem sie die Links mit den jeweiligen Bezeichnungen der Messen besuchen

Presseartikel

  • Sehen, hören und fühlen in der Nanowelt

    Die nanomechanischen Eigenschaften biologischer Gewebe sollen mit den menschlichen Sinnen erfahrbar werden - VolkswagenStiftung fördert Forschungsidee, die Physik und Kognitionswissenschaft verknüpft …

  • Kinder-Uni: Ägypten einmal anders

    Welche Schätze sind bei Ausgrabungen in Ägypten zu entdecken? Die Vorlesung entführt die Juniorstudierenden am 19. November 2017 in die Welt der Pharaonen und Pyramiden - aber nicht nur …

  • Preisgekrönte Dissertation

    Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft vergab Preis für hervorragende Dissertationen von Absolventen sächsischer Hochschulen, unter ihnen Dr. Andreas Bischof von der TU Chemnitz …