Navigation

Inhalt Hotkeys
Internationales Universitätszentrum
Kooperationen

Kooperationen

Die Technische Universität Chemnitz misst ihrer Internationalität eine große Bedeutung bei. Der Austausch von Studierenden und Dozenten sowie die Forschung in internationalen Teams tragen maßgeblich zu ihrer Attraktivität bei. Um diese Aktivitäten erfolgreich durchführen zu können, bedarf es Partnerschaften mit ausländischen Universitäten. Mit über 100 Kooperationen unterhält die TU Chemnitz ein weites Netz an Partneruniversitäten auf allen Kontinenten.

Über diese Kooperationen können Studierende und Wissenschaftler Auslandsaufenthalte und gemeinsame Forschungsaktivitäten realisieren. Für den Austausch innerhalb der Europäischen Union verfügt die TU Chemnitz über zahlreiche Erasmus-Partnerschaften. Aber auch darüber hinaus bestehen enge Kontakte und Projekte, über die Mobilitätsphasen realisiert werden können.

 

 


Erfolg durch Vernetzung

Das Internationale Universitätszentrum berät Sie gern über die Möglichkeiten, die die bestehenden Kooperationen bieten und die Anbahnung und den Abschluss von neuen Partnerschaften.

Kontaktdaten

Bei Fragen zum Abschluss von Kooperationen

Annett Müller

(Stellv. Geschäftsführerin, Kooperationen, DAAD-Programme)
Telefon:
+49 371 531-37922
Fax:
+49 371 531-13509
Raum:
Bahnhofstraße 8, G206
Sprechzeiten:
nach vorheriger Vereinbarung

 

Bei Fragen zum Auslandsaufenthalt an Partneruniversitäten

Nadja Hüller

(Betreuung internationaler Studierender, Aufenthalte weltweit, Büroorganisation)
Telefon:
+49 371 531-39462
Fax:
+49 371 531-13509
Raum:
Bahnhofstraße 8, G101a
Sprechzeiten:
Di: 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Fr: 10.00 - 12.00 Uhr
DAAD-Programme (IAESTE, Ostpartnerschaften, Go-East), Karl und Ruth Mayer-Stipendien

Presseartikel