Navigation

Inhalt Hotkeys
Internationales Universitätszentrum
Welcome an der TU Chemnitz für Geflüchtete

"Welcome an der TU Chemnitz" für studieninteressierte und studierende Geflüchtete

Foto: Mandy Weikelt - my:uniquate GmbH

Das Projekt "Welcome an der TU Chemnitz" richtet sich an studieninteressierte und studierende Geflüchtete in Chemnitz. Es wird im Rahmen des DAAD-Programms "Welcome - Studierende engagieren sich für Flüchtlinge" gefördert. Diesem Grundsatz folgend, wird das Projekt zwar durch das IUZ koordiniert, aber "von Studierenden für (künftige) Studierende" durchgeführt.

Im Rahmen des Projektes werden in den Jahren 2017/2018 die folgenden Maßnahmen durchgeführt:

Der Fortgang des Projektes wird auf dieser Website kontinuierlich dokumentiert: So werden die erarbeiteten Informationsmaterialien zum Download bereitgestellt und auch die genauen Termine und Orte für die Orientierungsveranstaltung, die Sprechstunden und die Interkulturellen Trainings bekanntgegeben. Zudem werden alle notwendigen Informationen bereitgestellt, um sich für eine Teilnahme an den genannten Veranstaltungen anzumelden. Ein Blick auf diese Website lohnt sich also immer!

Das Projektteam freut sich auf Sie und ist für Ihre Kommentare und Anregungen jederzeit offen und sehr dankbar! Bei Fragen oder weiterem Informationsbedarf sind Sie herzlich eingeladen, stehen Ihnen je nach Themengebiet die unten genannten Kontaktpersonen sehr gerne zur Verfügung.

Foto: Steve Conrad

Das Projekt "Welcome an der TU Chemnitz" für studieninteressierte Geflüchtete wird

Jennifer Bosniatzki

(Projektkoordination)
Raum:
Bahnhofstraße 8, G103
Telefon:
+49 371 531-33072
Sprechzeit:
Dienstag 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
 

Sören Götting

(Beratung, Informationsveranstaltungen)
E-Mail:
  

Sarah Raether

(Grafik)

Presseartikel

  • „Migration in Geschichte und Gegenwart“

    Neue Ringvorlesung der TU Chemnitz startet am 3. April 2019 im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – Erste Vorlesung richtet Fokus auf die Verteilung Geflüchteter innerhalb der EU …

  • Wie entsteht ein Motorrad?

    Chemnitzer Kinder-Uni erklärt Themen aus Wissenschaft und Forschung kindgerecht – Nächste Vorlesung findet am 24. März 2019 in der Stadthalle Chemnitz im Rahmen der Tüftlermesse „Maker Faire“ statt …

  • Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

    Maschinenbauer der TU Chemnitz wagt mit eigener Erfindung und seinem Team den Sprung in die Selbstständigkeit - Forschungsergebnisse werden auf der Hannover Messe 2019 präsentiert …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …