Navigation

Inhalt Hotkeys
Internationales Universitätszentrum
Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Keine Studiengebühren

Die Technische Universität Chemnitz benötigt keine Studiengebühren, um eine ausgezeichnete Qualität von Lehre und Forschung zu gewährleisten, sondern sie wirbt mit wachsendem Erfolg zusätzliche Mittel neben den staatliche Zuwendungen ein, um die Lehr-, Lern- und Forschungsbedingungen für die Studierenden und Wissenschaftler stetig weiter zu verbessern. Neben einer sehr günstigen Betreuungsrelation von Lehrenden zu Lernenden zeichnet sich die Technische Universität Chemnitz auch insbesondere durch ihre moderne Infrastruktur und hervorragende technische Ausstattung aus.

Ausgezeichnete Qualität von Lehre und Forschung

Die Technische Universität Chemnitz verfügt über ein ausgeprägtes Profil in Lehre und Forschung mit den drei interdisziplinären Linien "Energy efficient production processes", "Human Factors in Technology" sowie "Smart Systems and Materials". An ihr sind zahlreiche Spitzentechnologiecluster, Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs beheimatet. Durch eine forschungs- und zugleich praxisorientierte Lehre werden Absolventen optimal auf das Berufsleben vorbereitet. Enge Verbindungen sowohl zu außeruniversitären Forschungseinrichtungen als auch zur Wirtschaft stellen eine weitere Bereicherung von Lehre und Forschung an der Universität dar.

Aussichtsreiche Berufsperspektiven

Absolventen der Technischen Universität Chemnitz sind sowohl in der Region als auch auf nationaler und internationaler Ebene stark gefragt. Gewährleistet wird dies durch eine Studienorganisation, die sich an dem Erwerb derjenigen Fähigkeiten und Kompetenzen orientiert, welche im späteren Berufsleben am meisten benötigt werden. Zahlreiche praxisnahe Elemente sorgen zudem dafür, dass die Studierenden frühzeitige Einblicke in mögliche berufliche Einsatzfelder erhalten und sich rechtzeitig orientieren und spezialisieren können. Schließlich stellt die traditionelle Nähe der Technischen Universität Chemnitz zur Wirtschaft einen weiteren Pluspunkt für die Berufsfindung nach dem Studium dar.

Globale Orientierung

Gelebter Internationalität wird an der Technischen Universität Chemnitz eine hohe Bedeutung beigemessen. So pflegt sie Kooperationsbeziehungen mit über 100 Partnereinrichtungen in aller Welt, setzt sich aktiv in internationalen Netzwerkorganisationen für die Weiterentwicklung der globalen Wissensgesellschaft ein und engagiert sich intensiv im internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern sowie bei der Organisation und Durchführung von grenzüberschreitenden Forschungsprojekten. Die Technische Universität Chemnitz ist stolz darauf, dank dieser strategischen Internationalisierung eine stetig steigende Zahl an Studierenden und Wissenschaftlern aus dem Ausland willkommen zu heißen.

Presseartikel