Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Universitäts­rechen­zentrum
Kurse

URZ-Veranstaltungen

Im Rahmen der URZ-Veranstaltungen werden den Nutzern regelmäßig verschiedene Kurse zur Weiterbildung sowie eine Plattform für Vorträge, Diskussionen und konkrete Fragestellungen geboten.

Aktuelle Kurse im URZ

Die nächsten Veranstaltungen sind:
29.10.2019 13:00 Reichenhainer Str. 70, Rühlmann-Bau, B404 Projektverwaltung mit Git
D. Schreiber
Neben den zugrunde liegenden Konzepten wird im Kurs die Arbeit mit git anhand praktischer Beispiele vermittelt: lokale Daten und Ressourcen, Installation und Konfiguration, Git repositories, Commits, Nachverfolgung, Branching und Merging Mehr ...
29.10.2019 17:30 Str. der Nationen 62, Böttcher-Bau, Raum 068 IT Time - Futter für Hirn, Herz und Magen
Carsten Erfurth, STORDIS GmbH
Thema: Open Networking, innovative Netzwerklösungen Mehr ...
06.11.2019 13:00 Reichenhainer Str. 70, Rühlmann-Bau, B404 Effizientes Arbeiten mit MS Excel
S. Brose
Man kann unter Excel effizient und effektiv Daten verwalten, organisieren, visualisieren und auswerten. Dieser Kurs für Excel-Einsteiger vermittelt einen Überblick über die Funktionen und gibt eine Orientierung für einen zielführenden Einsatz von Excel. Mehr ...
12.11.2019 13:45 Reichenhainer Str. 70, Rühlmann-Bau, B404 LaTeX für wissenschaftliche Arbeiten, Teil 1 von 3
M. Haustein
Der Kurs richtet sich an alle Einsteiger, die bisher noch keine oder nur wenig Erfahrung mit LaTeX gesammelt haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vermittelt werden Kenntnisse für die Erstellung einfacher wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Mehr ...
13.11.2019 13:45 Reichenhainer Str. 70, Rühlmann-Bau, B404 Bildbearbeitung mit GIMP, Teil 1 von 2
A. Heik
Der Kurs führt in die Bildbearbeitung mit dem Open-Source-Programm GIMP ein. Die Inhalte des Kurses werden anhand von Übungsbeispielen vertieft, z. B. Auswahl-, Mal- und Farbwerkzeuge, Transformationen, Ebenen, Kanäle und Pfade, Filter, Plugins. Mehr ...

Unterlagen zu Kursen und Anwendungssoftware

Kursunterlagen

Einführung in LaTeX Beamer für wissenschaftliche Präsentationen Mit LaTeX-Beamer hat sich de facto eine Standardlösung etabliert, mit der es möglich ist, speziell auf wissenschaftliche Bedürfnisse zugeschnittene Präsentationen mit dem Textsatzsystem LaTeX zu erstellen. Der Kurs führt in die Benutzung der Beamer-Klasse für LaTeX ein. Folien zum Kurs (PDF)
LaTeX für wissenschaftliche Arbeiten Eine Einführung in die Grundlagen der Software Latex. Dokumentenklassen, erste Schritte, Section, Subsection, Tabellen und Listen, Minipages, Gleitumgebungen, Formeln, … Handout (PDF), Übungsaufgaben (PDF), Vorlage (zip, 723 kB)
Inkscape - Ein Editor für Vektorgrafiken Frei skalierbare Grafiken, die statt durch Pixelraster durch Vektoren beschrieben werden Kursunterlagen (HTML)
GIMP - Bildbearbeitung unter Linux GIMP stellt eine sehr leistungsfähige Software für verschiedenste Anwendungen aus dem Bereich Bildbearbeitung bereit. Die Anwendungspalette reicht vom einfachen Malprogramm bis zur professionellen Fotoretusche. Kursunterlagen (HTML)
Einführung in die Lernplattform OPAL Lehrende erlernen praktische Schritte zur Lehrunterstützung durch die zentrale Lernplattform OPAL, wie z.B. Online-Einschreibung und Skript-Bereitstellung mit Rechtevergabe genutzt werden können. Kursunterlagen (PDF)

Weitere Unterlagen

Presseartikel

  • Chemnitzer Linux-Tage: „Natürlich intelligent.“

    Programm der größten Veranstaltung rund um Linux und freie Software in Deutschland ist online – 90 Vorträge, zehn Workshops und ein Junior-Programm warten am 16. und 17. März 2019 auf die Gäste …

  • Fünfte Folge „TUCtalk“ online

    TU-Professor Wolfram Hardt gibt Einblick in seine Arbeit als Direktor des Universitätsrechenzentrums und erklärt, warum es zu den bundesweit besten gehört …

  • Von Tickets, Schlangen und Nummern

    Hilfreiches Werkzeug am Universitätsrechenzentrum: Über das "Open Ticket Request System" werden jährlich Tausende Nutzeranfragen professionell bearbeitet …

  • Vorsicht vor den „Piraten der Neuzeit“

    Im Gespräch: Frank Richter vom Universitätsrechenzentrum der TU Chemnitz rät Nutzern im Internet zu einem äußerst sensiblen Umgang mit ihren Zugangsdaten …